Fr., 25.01.19     Ganztägig

Schweigen vor Gott. Still werden. Einfach Da-Sein.

Kontemplationskurs auf dem Schwanberg von 25.01 bis 27.01.2019

Ort: Geistliches Zentrum Schwanberg, Haus St. Michael, Schwanberg 3b, Rödelsee

Kontemplation ist eine christliche Form der Meditation. Sie steht in der Tradition des frühen Mönchtums und der abendländischen Mystik. Das kontemplative Beten will den Menschen über mehrere Übungsschritte zu einem achtsamen und absichtslosen Verweilen in der Gegenwart Gottes führen. Dabei spielt das Üben mit dem Atem und einem Gebetswort eine wichtige Rolle. An diesem Einführungswochenende erklärt Pfarrer Dr. Markus Roth die äußere Sitzhaltung und führt schrittweise in die innere Übung ein. Durch Körperspürübungen und Gespräche in der Gruppe soll die Einübung in diese Meditationsform unterstützt werden. Damit der Einzelne mehr bei sich und in der Wahrnehmung bleiben kann, findet der Kurs weitgehend im Schweigen statt. Markus Roth bietet an diesem Wochenende auch das Handauflegen an: in berührendes Gebet, ein Segnen mit Händen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Bitte bequeme, warme Kleidung mitbringen.

Wer sich für einen solchen Kurs anmeldet, sollte psychisch gesund sein. Es wird vorausgesetzt, dass Sie sich auf das Schweigen und die Übungen einlassen.

In Kooperation mit dem EBW Jura-Altmühltal- Hahnenkamm e.V.

Leitung: Pfarrer Dr. Markus Roth, Dinkelsbühl-Segringen, Kontemplationslehrer nach Willigis Jäger Kosten: 190 Euro (150 Euro für Übernachtung im EZ, vegetarische Verpflegung und 40 Euro Kursgebühren)

Anmeldung bis 7.1.19 im Evang. Bildungswerk unter Telefon 09122/9256-420 oder E-Mail: ebw.schwabach@elkb.de oder online unter www.ebw-schwabach.de

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Evangelisches Bildungswerk Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/ebw-schwabach
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.