Sa., 16.09.17     13 - 16 Uhr

Sensen- und Mahdernte-Wochenende auf der BN-Weise: 1. Tag: Sensen

Die regelmäßige Mahd der BN-Wiese ist für eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt wichtig. Aus diesem Grund veranstaltet die Ortsgruppe Wendelstein des BUND Naturschutz in Bayern e.V. jedes Jahr das bereits bekannte "Sensen- und Mahd-Wochenende".

Ort: BN-Wiese an der Schwarzach, An der Winterleite, Wendelstein, am Spazierweg nach Sorg, rechts runter
  • Fleißige Helfer

    Fleißige Helfer

  • BN-Sensenexperte Ludwig Wiedenhofer

    BN-Sensenexperte Ludwig Wiedenhofer

Der Samstag ist unser „Sensentag“. Wer noch nie mit einer Sense gearbeitet hat, bekommt von unserem BN-Sensenexperten Ludwig Wiedenhofer an diesem Nachmittag anschaulich die Grundlagen des Sensens, inkl. Dengeln und Wetzen erklärt.

Lassen Sie sich vom gemeinsamen Spaß an dieser nützlichen, körperlichen Abreit anstecken.
Sensen, Rechen, Heugabeln werden gestellt, dürfen aber auch gerne selbst mitgebracht werden.
An beiden Tagen gibt es Brotzeit und Getränke!

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
BUND Naturschutz in Bayern e.V. Ortsgruppe Wendelstein,
Stefan Pieger, Treidelsweg 8, 90530 Wendelstein, Telefon 09129 27379;
Mail: bund-naturschutz-wendelstein@online.de;
Internet: www.roth.bund-naturschutz.deortsgruppen/og-wendelstein.html;
Facebook: BN-Ortsgruppe Wendelstein 

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Bund Naturschutz in Bayern e.V. - Ortsgruppe Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/bn-wendelstein
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.