Di., 19.03.19     19:30 - 21:30 Uhr

Stammtisch: Wie viel Werbung braucht der Mensch?

Schätzungen zufolge wird jeder Mensch pro Tag mit 500 Werbebotschaften konfrontiert. Welche Macht hat die Werbung auf uns? Wie können wir uns und vor allem unsere Kinder davor schützen?

Veranstalter: REGIO-MARK e.V.
Ort: Mehrgenerationenhaus, Flurstr. 52, 91126 Schwabach

In den letzten Veranstaltung des REGIO-MARK e.V. wurde das Thema der Bedürfnisökonomik nach Manfred Max-Neef in zwei Sitzungen intensiv behandelt.

Eine zentrale Botschaft der Bedürfnisökonomik ist:
Werde dir als Mensch deiner wirklichen Bedürfnisse bewusst.
Und die daraus abgeleitete Frage für uns ist: „Was brauche ich wirklich?“.
Der durchschnittliche Mensch in den westlichen Industrieländern hat heute ca. 10.000 Dinge in seinem Haushalt. Ist er sich dessen bewusst?
In den Diskussionen wurde klar – die Selbstheilungskräfte der „sozialen Marktwirtschaft“ versagen beim Schutz von Klima und Ressourcen. Dem steht diametral die Interessen des Kapitals entgegen, sich selbst „bis ins Unendliche“ zu vermehren. Ein wichtiges Hilfsmittel hierfür ist die Werbung, die Menschen zu treuen, unkritischen Konsumenten konditioniert.
Und das wird das Thema der nächsten Sitzung sein: Wie viel Werbung braucht der Mensch?
Wie können wir uns und vor allem unsere Kinder davor schützen?

Nächster Stammtisch am 19. März 2019  um 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Flurstraße 52. Es dürfte wie immer ein spannender und unterhaltsamer, diskussionsfreudiger Abend werden. Herzliche Einladung an alle Interessenten!
Eintritt frei - für Getränke ist gesorgt!

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »REGIO-MARK e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/regio-mark
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.