Fr., 02.10.15     20 - 22 Uhr

Vanina Tagini & Gabriel Merlino – The Soul of Tango

„Tango, erzähl´ mir eine Geschichte ... flüstere mir süße Lügen ins Ohr über eine liebenswerte, schönere Traumwelt. Öffne mir eine Tür, durch die die fiebernde Seele dem Schmerz entfliehen kann ... „

Veranstalter: Jegelscheune
Ort: Forststraße 2, 90530 Wendelstein
  • Vanina Tagini & Gabriel Merlino

    Vanina Tagini & Gabriel Merlino

Gabriel Merlino, Bandoneon Magier aus Buenos Aires, bedient sich einer  musikalischen Sprache, die sowohl rhythmische und melodische Merkmale traditioneller Tangomusik als auch moderne Elemente des zeitgenössischen „Tango Nuevo“ sowie Jazz und World Music in seinen Arrangements verbindet.

Die großartige Vokalistin Vanina Tagini (ebenfalls aus Buenos Aires) fesselt die Zuschauer mit ihren tiefgehenden Interpretationen des immer wieder leidvollen, gelegentlich süßen, aber unsagbar lebendigen Tango-Themas. Wer wie sie mit dem Wasser des Rio de la Plata getauft ist, beherrscht die Bandbreite und Ausdrucksmöglichkeiten des Tango Argentino auf authentische und leidenschaftliche Weise.

 „Wahre Begeisterungsstürme...umjubeltes Auftaktkonzert...stehende Ovationen...Glanzlicht“... schrieben jüngst die Journalisten.

www.vaninatagini.com

Veranstaltungsort: Jegelscheune, Forststraße 2, 90530 Wendelstein

Öffnungszeiten: Einlass: 19 Uhr l Beginn: 20 Uhr

Preise: 18 € VVK zzgl. Gebühren, 21 € an der Abendkasse

Veranstalterinformationen: Karten gibt es unter www.reservix.de oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie in der Bücherei Wendelstein. Karten mit ZAC-Rabatt gibt es nur in den Vorverkaufsstellen der Pressehäuser.

Veranstalter: Markt Wendelstein, Bildungs- und Kulturreferat. Das Bildungs- und Kulturreferat ist freitags bis 12 Uhr besetzt unter 09129 / 401-121. Am Tag der Veranstaltung erreichen Sie die Jegelscheune ab ca. 18 Uhr unter der Tel.-Nr. 09129 / 401-127.

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Jegelscheune« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/jegelscheune
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.