Do., 11.01.18     13 - 18 Uhr

Wanderung Winter in der „Wengleinschen Vogelschutzanlage“

Kurzwanderung Vor mehr als 80 Jahren wurde vom Schwabacher Fabrikanten Karl Wenglein zum Zwecke des Natur- und Vogelschutzes bei uns in Schwabach ein parkähnliches Gelände angelegt.

Ort: Schwabach, Deutschland

Donnerstag 11.01.  Winter in der „Wengleinschen Vogelschutzanlage“
Kurzwanderung Vor mehr als 80 Jahren wurde vom Schwabacher Fabrikanten Karl Wenglein zum Zwecke des Natur- und Vogelschutzes bei uns in Schwabach ein parkähnliches Gelände angelegt. Gerade im Winter ist ein Besuch von „Dornröschens Schlossgarten“ besonders geheimnisvoll. Bei einer Führung durch diesen verwunschenen Ort bestaunen wir u. a. uralte Baumstämme, die Turmruine, den Teich und das Felsentor. Von dort durch den Schwabacher Stadtpark und zur Dreieinigkeitskirche, die wir besuchen. Weiter durch den „wilden Osten“ Schwabachs zur Schlusseinkehr.

Leichtes Gelände., Gehzeit.ca. 2Stunden/6km
Treffpunkt: 13:00 Uhr Schwabach Bahnhof.
Wanderführer: Lisa Rikirsch

Gäste sind willkommen

Lisa Rikirsch

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Fränkischer Albverein Schwabach e.V. « finden Sie unter: www.meier-magazin.de/fav-schwabach

Weitere Termine zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.