Google Maps Karten laden?

Sie können sich auf den Karten von Google Maps angezeigen lassen, wo Sie den aufgerufenen Inhalt finden und den Routenplaner verwenden. Dazu werden Daten von Ihrem PC an Google übermittelt und es werden Daten in Form eines Cookies auf Ihrem PC gespeichert. Mehr erfahren

Karte laden

So., 07.11.21     14 - 15 Uhr

Zachor! Erinnern an die Progromnacht 1938

Führung mit Ursula Kaiser-Biburger.

Ort: Jüdisches Museum Franken, Synagogengasse 10, 91126 Schwabach
  • © Bildrechte beim Jüdischen Museum Franken

Alljährlich erinnert die Stadt Schwabach in einer Gedenkstunde unter den Rathaus-Arkaden am 9. November um 17:30 Uhr an die Pogromnacht von 1938. Dazu gehört auch die Führung von Stadtheimatpflegerin Ursula Kaiser-Biburger, zu der sie in einer Kooperation mit dem Jüdischen Museum Franken am Sonntag, 7. November, 14 Uhr, einlädt.

Erinnert wird an die Geschehnisse und an Schicksale jüdischer Familien im November 1938. Im Fokus steht auch die Geschichte der Familie Rosenstein-Gerstle, die ein führendes Bekleidungsgeschäft in Schwabach führte – bis die Familie 1935 dazu gezwungen wurde, ihr Geschäft zu schließen und aus Schwabach wegzuziehen …

Im Anschluss an die Führung können die Alte Synagoge und das Jüdische Museum in der Synagogengasse 10a besucht werden. Die Führung beginnt am Schwabacher Rathaus.

Eine Veranstaltung der Stadt Schwabach in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Franken anlässlich 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

 Die Veranstaltung ist nur teilweise barrierefrei. Führung und Museumseintritt sind kostenfrei

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

https://www.juedisches-museum.org/kalendereintrag/zachor-erinnern-an-die-pogromnacht-1938/

Wir haben aufgrund der Pandemie eingeschränkte und sich immer wieder ändernde Öffnungszeiten. Um Ihren Besuch zu planen, gehen Sie bitte auf die Startseite unserer Website, wo wir Öffnungszeiten und aktuell geltenden Besuchsregeln veröffentlichen. Website: https://www.juedisches-museum.org/

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Jüdisches Museum Franken« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/juedisches-museum

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.