IT-Ausbildung bei Digithurst

Seit mehr als 30 Jahren entwickelt Digithurst Software für über 300 Kunden aus der Radiologie. Unsere eHealth-Services setzen Maßstäbe. Als anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb haben wir bereits zahlreiche Lehrlinge ausgebildet – viele davon arbeiten noch heute bei uns. Werde eHealth Makr und trage so zum Patientenwohl bei! Jedes Jahr suchen wir mehrere Azubis für die beiden Ausbildungsberufe Fachinformatik (Anwendungsentwicklung) und Kaufmann/-frau IT-System-Management.

×
Als anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb hat Digithurst bereits zahlreiche Lehrlinge erfolgreich ausgebildet – viele davon übernehmen heute anspruchsvolle Aufgaben im Unternehmen. Wir bieten jedes Jahr mehrere Ausbildungsplätze für Fachinformatik (Anwendungsentwicklung) und Kaufleute für IT-System-Management an – gemeinsam mit dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Roth.

» Zu den Stellenangeboten
https://www.meier-magazin.de/gallery/view/602fe0fdca926/c85adfdd2cd0b6518ae27c65218c107b6edd9f70536a6d68bc

×
Du möchtest die Zukunft der Gesundheits-IT mitgestalten und das tun, wofür Dein Herz schlägt? Jedes Jahr vergibt Digithurst mehrere Ausbildungsplätze. Übrigens: Der Ausbildungsbeginn ist auch nach dem 1. September eines jeden Jahres möglich. Darüber hinaus führen wir mehrmals im Jahr berufsorientierende Schüler-Praktika durch.

» Zu den Ausbildungsplätzen
https://www.meier-magazin.de/gallery/view/602fe0fdca926/aa388b981bd100dc0360cba0c8c33ecc79e461c3a691753d89

  • Es existieren keine Kommentare
    • Es existieren keine Kommentare
      • Es existieren keine Kommentare
        • Es existieren keine Kommentare
          • Es existieren keine Kommentare
            • Es existieren keine Kommentare
              Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
              Anmelden
              Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
              Anmelden
              Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
              Anmelden
              Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
              Anmelden
              Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
              Anmelden
              Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
              Anmelden