Die trikommunale Partnerschaft zwischen Wendelstein, Saint-Junien und Zukowo wird von den beteiligten Kommunen, Schulen, Vereinen, Feuerwehren, Kirchen und zahlreichen Privatpersonen getragen. Seit 2001 haben über 150 Veranstaltungen und Begegnungen stattgefunden.


Anlässlich des 15. Geburtstages fand im Sommer 2016 die „Tour de Jumelage“ von Wendelstein in die französische Partnerstadt Saint-Junien statt. Aufgrund des großen Zuspruchs für die „Jumelage-Radferntour“ werden die Wendelsteiner „Partnerschafts-Radler“ vom 26. August bis 6. September 2018 zu den polnischen Freunden in das über 1.100 Kilometer entfernte Zukowo radeln. 


„Rajd Kaszubski“ 2018  


Die sportliche Herausforderung für die „Rajd Kaszubski“ ist ebenfalls beachtlich. Zur optimalen Vorbereitung plant die verantwortliche Partnerschaftsbeauftragte Doris Neugebauer, wie bei der „Tour de Jumelage“, ein professionelles Trainingsprogramm. Hierdurch erhalten alle Ambitionierten das konditionelle Rüstzeug, um die Strecke zu den Freunden nach Polen ohne Probleme bewältigen zu können. 


Wir möchten mit dem Projekt mehrere Ziele erreichen. Neben dem Kennenlernen der Partnergemeinde Zukowo und der Region um Danzig ist auch der Besuch der historisch bedeutsamen Westerplatte geplant. Zudem werden die Teilnehmer bei dieser sportlichen Betätigung erkennen, dass sie zusammen Herausforderungen besser meistern können. 


Wie bei der „Tour de Jumelage“ wird sich die Marktgemeinde Wendelstein wieder mit einer Anschubfinanzierung beteiligen. Sie leistet dadurch einen bedeutenden Anteil am Erfolg der „Rajd Kaszubski“-Radferntour. Der überwiegende Teil der benötigten Finanzmittel für dieses herausragende Projekt soll über Teilnehmerbeiträge, Sponsoren, Förderleistungen der Wirtschaft und anderer Institutionen sichergestellt werden.












Kontaktformular

Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzerklärung und bin damit einverstanden, dass das meier Magazin – Angela und Markus Streck GbR meine hier eingegebenen Daten automatisiert per E-Mail an die von „Raid Kaszubski“ 2018 angegebene Adresse neugebauer.doris@web.de weiterleitet. Meine Daten werden vom meier Magazin nicht gespeichert und es hat keinen Einfluss auf deren weitere Verwendung. Ich kann die Verwendung meiner Daten jederzeit gegenüber „Raid Kaszubski“ 2018 widerrufen, ebenso wie ich die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten und der eingereichten Inhalte fordern kann. Meine Erklärung kann ich postalisch, per E-Mail oder per Telefax übermitteln. *


* Pflichtfeld
Empfehlen Sie die Seite: www.meier-magazin.de/rajd-kaszubski-2018