Die Wendelsteiner Zaubergeister


Im März 1987 schließen sich 7 erfahrene Zauberkünstler zu einem neuen Ortszirkel des Magischen Zirkels von Deutschland (MZvD) zusammen. Die Gründungsversammlung findet im Jura-Stüberl des "Zauberwirts" Otto Soik in Unterölsbach statt. Vorstandsmitglied des MZvD Rudolf Braunmüller überreicht die Ortszirkelurkunde. Der Markt Wendelstein stellte 1988 ein Vereinslokal in Wendelstein zur Verfügung, das den Anforderungen des Magischen Zirkels optimal entgegenkam. Der Ortszirkel gibt sich den Namen "Wendelsteiner Zaubergeister". Dank guter Vereinsarbeit durch den Vorstand erreicht der Ortszirkel "Wendelsteiner Zaubergeister" einen hohen Bekanntheitsgrad weit über die Grenzen Wendelstein hinaus. Der Name "Wendelsteiner Zaubergeister" wird zu einem Markenzeichen.



Aktuelle Termine 0

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Termin-Archiv 2


Kontaktformular

Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzerklärung und bin damit einverstanden, dass das meier Magazin – Angela und Markus Streck GbR meine hier eingegebenen Daten automatisiert per E-Mail an die von Wendelsteiner Zaubergeister angegebene Adresse wefi_von_wendelstein@t-online.de weiterleitet. Meine Daten werden vom meier Magazin nicht gespeichert und es hat keinen Einfluss auf deren weitere Verwendung. Ich kann die Verwendung meiner Daten jederzeit gegenüber Wendelsteiner Zaubergeister widerrufen, ebenso wie ich die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten und der eingereichten Inhalte fordern kann. Meine Erklärung kann ich postalisch, per E-Mail oder per Telefax übermitteln. *


* Pflichtfeld
Empfehlen Sie die Seite: www.meier-magazin.de/wendelsteiner-zaubergeister