Herzlich willkommen auf unserer Webseite!


Wir sind Menschen unterschiedlichster Herkunft mit einer Gemeinsamkeit: Das Wort Gottes – die Bibel – ist für unser Leben maßgebend. Wir sind Christen, die offene Gespräche über den Sinn und das Ziel eines erfüllten Lebens führen.


Unsere regelmäßigen Termine


Sonntag
9:30 Uhr Gebetskreis
10:00 Uhr GOTTESDIENST (1. So im Monat: Gemeinsames Mittagessen)


Montag
9:45 Uhr Hauskreis (Büchenbach 14-tägig)
20:00 Uhr Hauskreis (Großschwarzenlohe 14-tägig)
20:00 Uhr Hauskreis für junge Erwachsene 2 (Schwabach)


Dienstag
9:30 Uhr Mutter-Kindkreis 14 tägig (Wendelstein)
19:30 Uhr Hauskreis für junge Erwachsene 1 (Röthenbach St. Wolfgang)
20:00 Uhr Hauskreise (Wolkersdorf, Feucht)


Mittwoch
20:00 Uhr Gebetskreis (Gemeindehaus)


Donnerstag
9:30 Uhr Frauenkreis (Großschwarzenlohe)
19:30 Uhr Männerstammtisch jeden 3. Do. im Monat


Freitag
17:00 Uhr Jungschar 6-13 Jahre (nur außerhalb der Ferien)
19:00 Uhr Jugendkreis ab 14 Jahre (nur außerhalb der Ferien)


Weitere Termine können Sie unserem Gemeindebrief entnehmen.


Über unsere Gemeinde:


Was sind Evangelisch-Freikirchliche Gemeinden ?


Sie gehören zu den kirchlichen Erneuerungsbewegungen, die im Laufe der jüngeren Kirchengeschichte entstanden sind. Wir glauben mit vielen Christen in aller Welt, dass:


- Gott der Vater, der Schöpfer dieser Welt ist


- alle, die an Jesus Christus glauben und ihn als ihren Herrn und Retter erkennen, nicht verloren sind sondern das ewige Leben haben


Als evangelisch-freikirchliche Christen stehen wir in der Tradition jener protestantischer Kirchen, die mit Martin Luther und den anderen Reformatoren ihren Anfang nahmen.
Wir sind evangelisch, weil wir uns zu Jesus Christus als dem Herrn und Retter der Welt bekennen. Er rettet uns allein aus Gnade und allein durch den Glauben und macht uns gerecht vor dem lebendigen Gott. Das heißt für uns: die Gute Nachricht von Jesus Christus – das Evangelium – steht im Mittelpunkt unserer Verkündigung und unseres Gemeindelebens.


Was bedeutet freikirchlich ?


Als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wendelstein gehören wir zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Diese offizielle Freikirche ist 1942 aus dem Zusammenschluss von Baptisten- und Brüdergemeinden hervorgegangen.Wir sind eine eigenständige Gemeinde innerhalb unseres Gemeindebundes und regeln unsere Angelegenheiten selbstständig. Die Art und Weise, wie wir Gottesdienst feiern und wie wir uns organisieren, wird uns nicht von einer Kirchenleitung vorgegeben


Als Freikirche treten für Religions- und Gewissensfreiheit ein. Wir befürworten die Trennung von Kirche und Staat. Wir sorgen selbst für unsere finanziellen Erfordernisse durch freiwillige Spenden unserer freiwilligen Mitglieder.

Der Gottesdienst


Gottesdienste sind ein sehr zentrales Element in unserer Gemeinde. Neben den vielen Gruppen, die sich während der Woche an unterschiedlichen Orten treffen, kommen wir jeden Sonntag als Gesamtgemeinde zusammen. Bereits um 9:30 Uhr findet das gemeinsame Gebet für den Gottesdienst in den oberen Räumlichkeiten statt. Um 10.00 Uhr beginnt der Gottesdienst. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Die Predigt 
Ein zentraler Aspekt in unseren Gottesdiensten ist die Predigt. Wir freuen uns über eine vielfältige Verkündigung und Auslegung der Bibel. Daher werden die Predigten von unterschiedlichen Redner aus unserer Gemeinde oder von Gastprediger aus anderen Gemeinden gehalten. In der Regel geschieht die Verkündigung des Wort Gottes durch Predigtreihen, die sich intensiv und fortlaufend mit einem Bibelbuch oder Thema beschäftigen. Weitere Informationen werden im Gemeindebrief und in den öffentlichen Blätter bekannt gegeben.

Lobpreis
Neben der Predigt steht die Anbetung im Mittelpunkt. Wir beten Gott mit klassischen und modernen Liedern an. Unterschiedliche Lobpreis-Teams wechseln sich regelmäßig ab.


Das Abendmahl
Das Abendmahl wurde von Jesus vor seinem Tod und seiner Auferstehung persönlich eingesetzt. Wenn wir es feiern, verkündigen wir die gute Nachricht der Rettung von Schuld und Tod. Mit dem Abendmahl ist die Hoffnung auf ein ewiges Leben bei Gott verbunden. Etwa ein Mal im Monat feiern wir zusammen Abendmahl.

Zeugnisse und Gebetsanliegen
Ein weiterer Kern unserer Gottesdienste ist der Austausch von Gebetsanliegen und Zeugnissen. Die persönliche Berichte werden im Anschluss durch Fürbitte und Dank im Gebet vor Gott gebracht.

Kinder und Eltern-Kind Raum
Im ersten Teil des Gottesdienstes treffen sich alle Generationen zusammen. Im zweiten Teil bieten wir einen speziellen Kindergottesdienst an.
Für Eltern mit kleinen Kindern haben wir den Eltern-Kind-Raum mit Sichtscheibe und Tonübertragung aus dem Gottesdienstraum. 


Nach dem Gottesdienst
Nach dem Gottesdienst laden wir Sie zu Kaffee/Tee und Gebäck ein. Wenn Sie ein Gespräch suchen, fragen Sie am besten einen Mitarbeiter beim Kaffeetisch. Sie haben dann die Möglichkeit noch mehr über den christlichen Glauben oder verschiedene Gemeindeaktivitäten zu erfahren.


Online-Glaubenskurs

Online-Glaubenskurs

20.04.20 | Wendelstein | Der angebotene Online ALPHA-Kurs bietet die Möglichkeit, gemeinsam den christlichen Glauben (neu) zu entdecken. Fragen im Blick auf den Glauben zu ...
Von: Michael Haupt



Unsere regelmäßigen Termine

Unsere regelmäßigen Termine

16.09.15 | Wendelstein | Herzliche Einladung zu unseren regelmäßigen Terminen! Weitere Termine finden Sie auf www.efgw.de und in unserem Gemeindebrief www.efgw.de/gemeinde...
Von: EFG Wendelstein


Aktuelle Termine 0

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Termin-Archiv 6





Gottesdienst
So., 20.09.15
10 - 11:30 Uhr

Gottesdienst

Gottesdienste sind ein sehr zentrales Element in unserer Gemeinde. Neben den vielen Gruppen, die sich während der Woche an unterschiedlichen Orten ...


Kontaktformular

Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzerklärung und bin damit einverstanden, dass das meier Magazin – Angela und Markus Streck GbR meine hier eingegebenen Daten automatisiert per E-Mail an die von Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wendelstein angegebene Adresse immanuel.martella@efgw.de weiterleitet. Meine Daten werden vom meier Magazin nicht gespeichert und es hat keinen Einfluss auf deren weitere Verwendung. Ich kann die Verwendung meiner Daten jederzeit gegenüber Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wendelstein widerrufen, ebenso wie ich die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten und der eingereichten Inhalte fordern kann. Meine Erklärung kann ich postalisch, per E-Mail oder per Telefax übermitteln. *


* Pflichtfeld
Empfehlen Sie die Seite: www.meier-magazin.de/efgwendelstein