Innovative Stellenbörse für Landratsämter online

Wendelstein - www.mit-sicherheit-spannend.bayern – unter dieser Internet-Adresse werben die Landratsämter in Bayern um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Projektgruppe „Personal und Führung“ des Innovationsrings der bayerischen Landratsämter unter der Leitung von Landrat Armin Kroder entwickelte Idee und Konzept für die innovative Stellenbörse.

Landrat Armin Kroder unterstrich die Notwendigkeit, über moderne Kommunikationskanäle Personal für die Verwaltung zu gewinnen: „Landratsämter gehören sicherlich mit zu den interessantesten Behörden, sind gleichzeitig aber leider ziemlich unbekannt. Das wollen wir ändern.“ Zumal sich das Landratsamt Nürnberger Land als Arbeitgeber durchaus sehen lassen kann: Bei der jüngsten Mitarbeiterbefragung gab es bei den Themen Aufgaben/Tätigkeit, Arbeitszeitregelung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf die besten Ergebnisse.

Die Landkreise präsentieren sich mit der Stellenbörse  – die auch mit der Adresse www.mit-sicherheit-spannend.de angesteuert werden kann – als attraktive und moderne Arbeitgeber mit ebenso vielfältigen wie spannenden Aufgaben: Vom Verwaltungsangestellten und Informatiker über Straßenwärter bis zum Sozialpädagogen ist praktisch für jede/-n ein passendes Job- oder Ausbildungsangebot dabei. Dieses breite Spektrum an Jobs zeigt auch die Diaschau auf der Startseite.

Zahlreiche Filtermöglichkeiten erleichtern die Suche nach passenden Stellen ebenso wie die interaktive Landkarte, auf der alle Stellenausschreibungen eingetragen sind. Interessenten können sich zudem automatisch benachrichtigen lassen, wenn eine neue Stelle veröffentlich wird, die ihren zuvor hinterlegten Such- und Filterkriterien entspricht.

Um den Wettbewerb um die besten Köpfe erfolgreich zu bestehen, setzen die Landkreise mit der Internetstellenbörse ein bislang einmaliges Zeichen in der öffentlichen Verwaltung, betonte Landkreistagspräsident Christian Bernreiter bei der Präsentation der Stellenbörse in Bad Kissingen. Die demographische Entwicklung stelle die Personalgewinnung an den Landratsämtern vor neue Herausforderungen. In den nächsten zehn bis fünfzehn Jahren gingen pro Landratsamt 100 bis 150 Mitarbeiter/-innen in den Ruhestand, ergänzte Kroder.

Von: Landratsamt Nürnberger Land - Presseinfo, Samstag, 16. Juli 2016 - Aktualisiert am Samstag, 16. Juli 2016
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Nürnberger Land« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-nuernberger-land/1725
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.