Mitmachen statt Herumnörgeln

Wendelstein - Die Arbeitsgruppe „Radwegnetz“ sucht weitere Radler, die sich für eine Verbesserung des Radwegesnetzes in und um Wendelstein engagieren möchten.

  • Beinahe-Zusammenstoß auf dem unübersichtlichen Weg beim FV Wendelstein

    Beinahe-Zusammenstoß auf dem unübersichtlichen Weg beim FV Wendelstein

  • Brennpunkt Rother Straße in Großschwarzenlohe

    Brennpunkt Rother Straße in Großschwarzenlohe

Sie steigen bei Besorgungen im Ort gerne aufs Rad, ärgern sich aber immer wieder über hohe Bordsteinkanten, holprige oder fehlende Radwege und unzureichende Radrouten durch den Ort – dann machen Sie doch einfach bei den meier-Alltagsradlern mit. Die Arbeitsgruppe „Radwegnetz“ freut sich über jeden, der seine Ideen einbringt und sich für Verbesserungen einsetzt. Wir tauschen uns regelmäßig über Probleme im Wendelsteiner Radwegnetz aus, sondieren Ortsteil für Ortsteil die Probleme und suchen in Gesprächen mit der Gemeinde nach Lösungen.

Bei Interesse kommen Sie doch einfach zum nächsten meier-Alltagsradler-Treff am Dienstag, den 11. Oktober, 19.30 Uhr oder melden Sie sich bei Klaus Tscharnke, ktscharnke@t-online.de.

Von: Markus Streck, Montag, 03. Oktober 2016 - Aktualisiert am Donnerstag, 06. Oktober 2016
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »meier Alltagsradler« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/alltagsradler
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.