15 Jahre Qigong mit Rosi

Schwanstetten und Umgebung - Neue Teilnehmer jederzeit herzlich willkommen

  • Von links: 2. SVL-Vorsitzende Jessica Winkler, Jubilarin Ehrenmitglied Rosi Schmidbauer, SVL-Vors. Peter Weidner

    Von links: 2. SVL-Vorsitzende Jessica Winkler, Jubilarin Ehrenmitglied Rosi Schmidbauer, SVL-Vors. Peter Weidner
    © SV Leerstetten

Wer hätte das 2007 gedacht? Anfangs nur belächelt, hat sich die Qigong-Gruppe zum festen Bestandteil des SV Leerstetten entwickelt. Bei der Jahreshauptversammlung gratulierte SVL-Vors. Peter Weidner, Rosi Schmidbauer zum 15-jährigen Jubiläum.
Ehrenmitglied Rosi Schmidbauer hat diese Gruppe ins Leben gerufen, tatkräftig unterstützt von ihrer Stellvertreterin Sylvia Schreyer. Qigong verbindet Bewegung, Atmung, Körperwahrnehmung, Entspannung und mentale Vorstellung. Die Übungen, die im Stehen praktiziert werden, sind für jedes Alter geeignet und erfordern keinerlei Vorkenntnisse. Wer einmal reinschnuppern möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.
Die „Heilgymnastik aus dem Reich der Mitte“ findet jeden Donnerstag von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf der Waldsportanlage des SV Leerstetten statt.
Weitere Informationen erteilt Gruppenleiterin Rosi Schmidbauer unter 0170 / 662 94 36.

Peter Weidner, SVL-Vors.

Von: Peter Weidner (1. Vorsitzender), Sonntag, 16. Oktober 2022 - Aktualisiert am Montag, 24. Oktober 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »SV Leerstetten 1960 e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/sv-leerstetten-1960-ev

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.