Aus für die "Buckelpiste"

Schwabach - Statt in öffentlichen Verkehrsmitteln dicht beieinander zu sitzen steigen seit beginn der Corona-Krise immer mehr Menschen aufs Rad um. Fahrradhändler haben Hochsaison.

  • Friedrichstraße Schwabach

    Friedrichstraße Schwabach
    © U.Henn

  • Friedrichstraße VORHER

    Friedrichstraße VORHER
    © U.Henn

  • Friedrichstraße NACHHER

    Friedrichstraße NACHHER
    © U.Henn

Pünktlich zum Beginn der Fahrradsaison sind nun auch die Bauarbeiten in der Friedrichstraße in Schwabach zu Ende gegangen. In Rekordzeit haben die Pflasterarbeiter aus der katastrophalen „Buckelpiste“ eine super befahrbare Innenstadtstraße gemacht.

War es vorher kaum möglich mit Kinderwagen oder Rollator von der Kappadocia zur Nürnberger Straße zu gelangen, ist dies jetzt barrierefrei möglich. Jetzt macht das Befahren und Flanieren richtig Spaß. Die Pflanzkübel, in die später auch noch Bäumchen und Büsche eingepflanzt werden sind ebenso aufgestellt wie eine Bank zum Ausruhen.

Von: Ulrike Henn, Montag, 15. Juni 2020 - Aktualisiert am Samstag, 20. Juni 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »filArt kreativ - Handarbeiten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/filart
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.