Ausblick auf die geplanten Aktivitäten des SeniorenBeirates

Schwanstetten - „Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst“ John F. Kennedy

Nachdem das offensichtliche Ende der Pandemie wieder Aktivitäten zulässt, möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick über die geplanten Aktivitäten zu wichtigen Themen des vor uns liegenden Jahres 2023 geben:

In Planung, oder bereits terminiert, sind folgende Vorhaben:

• Rollatorparcour auf verschiedenen Hindernissen und mit einem Bus der   
    ÖPNV   (19.04.2023)
• Fahrsicherheitstraining für PKWs
• Fahrsicherheitstraining für E-Bikes
• gemeinsame Mittagessen
• Tagesfahrt
• Techn. Hilfen für den Einkauf
• Vorträge zu unterschiedlichen Themen Gedächtnistraining – (LifeKinetik) 
• Digitale Kompetenz (Digitaler Engel – Sprechstunde für Smartphons) 
• Technische Einkaufshilfen Notfallordner „Griffbereit“
• Kochkurs 
• Informationsveranstaltung der Polizei (neue Tricks)
• Verbesserung zur Barrierefreiheit, z.B. Absenkung von Bürgersteigen an
     Bushaltestellen
• Unterhaltsamer Senioren-Nachmittag  (15.10.2023)

Wir haben auch ein Ohr für Ihre Wünsche und freuen uns auf Anregungen und Vorschläge.
Sprechen Sie uns an! Die Mitglieder einschl. der Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der Marktgemeinde.
Schauen Sie auch mal bei www.meier-magazin.de/seniorenbeirat und bei https://www.schwanstetten.de/von-jung-bis-alt/angebote-60-plus/seniorenbeirat vorbei.

Wir wünschen Ihnen ein gutes Neues Jahr und freuen uns auf Sie

Von: Margita Schemmel ((Pressearbeit)), Donnerstag, 19. Januar 2023
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »SeniorenBeirat Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/seniorenbeirat

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.