Bildungs- und Informationsfahrt zum Konzentrationslager Buchenwald

Schwanstette - Das Aktionsbündnis „Schwanstetten ist bunt und schaut nicht weg“ plant eine Bildungs- und Informationsfahrt zum Konzentrationslager Buchenwald.

Termin: 02.11.2019 bis 03.11.2019
Preis: 138,00 € (Einzelzimmerzuschlag 40,00 € pro Person)

Verbindliche Anmeldung bis 17.08.2019
Bei: michaela.braun@schwanstetten.de oder aktionsbuendnis@schwanstetten.de
Bei der Anmeldung bitte bereits angeben ob Sie Vegetarier sind.
(Wenn die Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht ist, ist eine kostenlose Stornierung möglich)

Geplanter Ablauf:
- Abfahrt am 02.11.2019 am frühen Vormittag (geplant ca. 6:30 Uhr)
- Besuch mit Führung (ca. 2 bis 3 Std.) der ehemaligen Kalisalz-Grube „Merkers“ (36460 Merkers-Kieselbach)
- Weiterfahrt nach Erfurt und Bezug im Hotel „Ibis-Zentrum“
- Stadtrundgang mit Führung, inkl. Dom
- Abend zur freien Verfügung
- 1 x Ü / FØ  Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Buchenwald zum Besuch der Gedenkstätte Buchenwald mit Führung
- Weiterfahrt nach Weimar
- Besuch der Stadt Weimar zur freien Planung
- Rückfahrt nach Schwanstetten
- Rückkunft ca. 20 Uhr  

Bei weiteren Rückfragen setzen Sie sich bitte mit Frau Michaela Braun Tel.: 09170 289-16 in Verbindung.

Von: Wolfgang Scharpff (Vorsitzender), Donnerstag, 20. Juni 2019 - Aktualisiert am Mittwoch, 10. Juli 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »AKTIONSBÜNDNIS Schwanstetten ist bunt und schaut nicht weg« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schwanstetten-ist-bunt
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.