Der neue Renault Arkana

Wendelstein - Sportlicher Crossover mit exzellentem Raumangebot und Hybridtechnik

  • © Renault

  • © Renault

  • © Renault

  • © Renault

  • © Renault

  • © Renault

Mit dem Arkana baut Renault seine Position im weltweit wachsenden SUV-Segment weiter aus. Der sportliche Crossover kombiniert elegante und dynamische Linienführung mit geräumigem Interieur und moderner Hybridtechnologie. Der Arkana ist aktuell in der Turbo-Benzin-Variante TCe 140 EDC mit Micro-Hybrid-Technik und 103 kW (140 PS) und als Vollhybrid E-TECH 145 mit 105 kW (143 PS) erhältlich.

Zu einem späteren Zeitpunkt wird der ebenfalls mit Micro-Hybrid-Technik kombinierte TCe 160 EDC in den Verkauf starten. Trotz der dynamischen Proportionen erfreuen sich Fahrer und Passagiere eines deutlich über dem Klassenschnitt im C-Segment liegenden Raumangebots. Mit 4,57 Meter Länge ist der im südkoreanischen Busan gefertigte Renault Arkana1 zwischen den Schwestermodellen Kadjar und Koleos angesiedelt. Das Kofferraum­volumen beträgt 513 Liter (E-TECH 145: 480 Liter). Wird die Rückbank umgeklappt, entsteht in Kombination mit dem flexiblen Kofferraumboden eine komplett ebene Ladefläche mit 1,87 Meter Länge.

Antrieb und Motoren
Beim Antrieb setzt Renault ganz auf Hybridisierung. Im Arkana TCe 140 EDC und im ab der zweiten Jahreshälfte 2021 verfügbaren Arkana TCe 160 EDC unterstützen ein Startergenerator und eine unterhalb des Beifahrersitzes angeordnete 12-Volt- Lithium-Ionen-Batterie den 1,3-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner beim Starten und Beschleunigen und sorgen für eine effizientere Rekuperation beim Verzögern.

Die Vollhybridversion E-TECH 145 ermöglicht einen um bis zu 40 Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch als ein reines Benzinmodell mit vergleichbarer Leistung.

Hochwertiges Interieur mit großzügigem Platzangebot
Den Innenraum des Arkana charakterisieren hochwertige Materialien und ein ausgeprägtes High-Tech-Ambiente. Bestimmendes Element ist die leicht dem Fahrer zugewandte Mittelkonsole, je nach Ausstattung mit querformatigem 7-Zoll oder hochformatigem 9,3-Zoll-Multimedia-Touchscreen für das Online Multimediasystem EASY LINK und das personalisierbare digitale Kontrollinstrument im 4,2- oder 10-Zoll-Format.

Umfangreiches Fahrerassistenzpaket
Umfangreich präsentiert sich auch die Liste der Fahrerassistenzsysteme im neuen Arkana. Für den sportlichen Crossover sind der Autobahn- und Stauassistent, der adaptive Tempopilot mit Stop & Go-Funktion, der Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, Spurhaltewarner und Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Warner und die Verkehrszeichener­kennung mit Geschwindigkeitswarner verfügbar. Hinzu kommen der Querverkehrswarner und der Easy-Park-Assistent. Darüber hinaus erleichtert die innovative 360-Grad-Kamera das Ein- und Ausparken mit Hilfe von vier Weitwinkelkameras.

Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest
Der neue Renault Arkana hat als 24. Modell der Marke die Bestnote von fünf Sternen im unabhängigen Euro NCAP-Crashtest erzielt. Der sportliche Crossover erhielt Topbewertungen beim Erwachsenenschutz, der Kinder- und Fußgängersicherheit sowie bei der Ausstattung mit Fahrerassistenzsystemen. Grundlage für das hohe Sicherheitsniveau des Arkana bildet die neue CMF-B-Plattform. 

Von: Quelle: www.Renault.de, Dienstag, 01. Juni 2021 - Aktualisiert am Mittwoch, 02. Juni 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Auto Dunkel GmbH« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/auto-dunkel

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.