Die Faszination Pferd 2020 Das Reitsportevent bereitet sich vor

Nürnberg - Das Reitsportevent Faszination Pferd mit seinem Programm aus Sport, Show und Messe findet vom 27. Oktober bis 1. November wie geplant parallel zur Consumenta statt.

Die Faszination Pferd, Bayerns größtes Hallen-Reitturnier, findet vom 27. Oktober bis zum 1. November 2020 in der Messe Nürnberg statt. Die Besucher können sich auf anspruchsvolle Turniere in den Disziplinen Springen, Dressur, Fahren und Working Equitation freuen. Darüber hinaus begeistert das tägliche Schauprogramm mit seiner Vielfältigkeit. Die angeschlossene Messe bietet Ausrüstung, Informationen und Produkte für Pferd und Reiter. Parallel laufen die Publikumsmesse Consumenta (24. Oktober bis 1. November) und die Heimtier Messe (30. Oktober bis 1. November).

Sportliche Turniere und ein spannendes Schauprogramm

An allen Messetagen können die Besucher der Faszination Pferd in der Frankenhalle bei hochklassigen Turnieren und dem unterhaltsamen Schauprogramm zusehen. An den ersten beiden Messetagen (Dienstag, 27. und Mittwoch 28. Oktober) stehen Springprüfungen bis Klasse S** im Programm. Am Donnerstag (29. Oktober) finden unterhaltsame Show Cups in den Disziplinen Working Equitation und Fahren statt. Freitag (30. Oktober) und Samstag (31. Oktober) stehen im Zeichen der Dressur: Bei Dressurprüfungen der Klasse S*** zeigen erfolgreiche Reitsportler ihr Können in der Frankenhalle. Highlight ist die Dressur Grand Prix Kür am Samstagnachmittag. Am Sonntag (1. November) steht der fränkische Reiternachwuchs im Mittelpunkt. Bei Pony-Dressurprüfungen, Springprüfungen und dem beliebten Pony-Führzügel-Wettbewerb mit Kostüm dürfen die Nachwuchssportler die Frankenhalle für sich erobern und das Publikum begeistern.

Das Top Gala-Show-Jubiläum muss warten: Die Abendshows finden erst 2021 wieder statt

Die Top Gala-Shows der Faszination Pferd hätten in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Durch die aktuellen Auflagen könnte nur ein kleines Publikum die Shows besuchen. Daher hat sich der Veranstalter AFAG dazu entschieden, die Jubiläums-Shows auf 2021 zu verschieben. Die Top Gala-Show-Tickets, die für 2020 bereits erworben wurden, werden über die Ticketplattform Ticketmaster erstattet. Faszination Pferd Projektleiterin Michaela Born steht mit den Programmbeteiligten im engen Austausch: „Die Entscheidung, die Top Gala-Shows auf das nächste Jahr zu verschieben, ist uns nicht leicht gefallen, doch für die Jubiläums-Gala-Shows sollte es ein besonderer Rahmen sein. Die Schutzmaßnahmen für die Veranstaltung wären durchaus gangbar, allerdings hätten wir unser Jubiläum ohne einen Großteil unseres Publikums feiern müssen. Doch die Stimmung der Abendshows lebt von den Besuchern und Fans. Daher haben wir uns dazu entschieden, dass die Top Gala-Shows erst 2021 wieder stattfinden. Wer Reitsport live erleben möchte, kann das in diesem Jahr dennoch wie gewohnt beim Tagesprogramm der Faszination Pferd.“

Die Faszination Pferd in einem besonderen Jahr

Für die Durchführung der Herbstmessen gibt es bereits seit Mai grünes Licht und Projektleiterin Michaela Born arbeitet gemeinsam mit Partnern und Unterstützern an einem abwechslungsreichen Programm für die diesjährige Veranstaltung. Wie gewohnt läuft die Faszination Pferd parallel zur Consumenta. Für ein sicheres Messeerlebnis für Aussteller und Besucher sind Abstandsgebot und Maskenpflicht, nach aktuellem Stand, unerlässlich. Diese Maßnahmen gehören im Moment zum öffentlichen Leben dazu und sind dadurch bereits bekannt. Bei Beratungsgesprächen an den Ständen oder bei gastronomischen Angeboten dürfen die Masken abgenommen werden.

Eine wichtige Änderung ist, dass in diesem Jahr alle Besucher ihre Tickets online buchen sollen. Dafür wurde der Ticketshop optimiert und erweitert, damit der Registrierungsvorgang möglichst einfach abläuft. Aktuelle Informationen und Hinweise finden Aussteller und Besucher auf www.faszination-pferd.de .

Von: Kathrin Winkler (Unternehmenskommunikation), Donnerstag, 24. September 2020 - Aktualisiert am Freitag, 02. Oktober 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »AFAG Messen und Ausstellungen GmbH« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/afag
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.