Die Juniorengarde der FG Grün-Weiß Wendelstein stellt sich vor:

Wendelstein - Die Juniorengarde der FG Grün-Weiß Wendelstein hatte im vergangenen Jahr 3 mal den 1. Platz auf unterschiedlichen Turnieren für sich gewinnen können. Der Showtanz „Banküberfall“ brach quasi alle Rekorde und wurde weit über die Grenzen Frankens hinaus gebucht. Die Mädels liebten diesen Tanz und das präsentierten sie auch wahrhaftig auf der Bühne.

  • Juniorengarde FG Grün-Weiß endelstein

    Juniorengarde FG Grün-Weiß endelstein
    © Jasmin Lerche

Umso größer war die Herausforderung, nach zwei Jahren, einen neuen Tanz auf die Beine zu stellen. Zudem wechselten 7 Mädels von der Jugendgarde in die Juniorengarde und ein neues Team musste sich kennenlernen. Die Erwartungen waren groß und dem Trainerteam stand von Beginn an der Schweiß auf der Stirn als sie sich an diese Mammutaufgabe machten.

Das Thema war schnell gefunden, „Hoch in die Lüfte“ sollte es gehen. Farbenfroh muss es sein und fetzige Musik musste her. Es war geschafft! Mit dem Motto „Wir sind Flieger“ entpuppten unsere Mädels, anfangs als Raupen verkleidet, sich in wunderschöne, rießige Schmetterlinge! Highlight sollte eine gigantische Hebefigur mit einem RIEßIGEN SCHMETTERLING mit einer Spannweite von über 6 Metern und einer Höhe von 4 Metern sein.

Die Mädels wuchsen schnell zusammen und schon am Gardewochenende wussten wir, dass wird eine tolle Saison. Wir wuchsen im Trainingslager zu einem super Team zusammen. Als Abschluss mussten sich die Mädels beim Höhlenklettern als lebendiges Seil gegenseitig halten und wir überwanden jedes Hindernis. Ein Abenteuer, das keiner so schnell vergisst.

Die Saison begann und das gleich mit der Prämiere des neuen Showtanzes auf einem Turnier in Veitsbronn. Wie eingangs schon erwähnt, waren die Erwartungen sehr hoch und der Druck vor dem Auftritt war förmlich zum Greifen. Wir steckten nochmal alle Flügel zusammen und mit einem lauten „1..2..3…fligh high!“ gings los.

Ein Auftritt wie er sein sollte! Alles was im Training und bei der Generalprobe noch schief ging lief nun wie am Schnürchen und die Punktzahlen sprachen für unsere Mädels. Es blieb spannend, haben wir ein Treppchen erreicht?... Das Warten war eine Qual und es dauerte eine gefühlte Ewigkeit bis es endlich zur Verkündung der Sieger kam. Und…3. Platz…vergeben…2. Platz….vergeben… die ersten Mädels senkten schon ihre Köpfe weil sie die Hoffnung schon aufgaben und dann….1. Platz FG Grün-Weiß Wendelstein mit dem Showtanz „Wir sind Flieger“!!!

Wenden AAAHAAAAA wir waren überglücklich und feierten was das Zeug hielt. Als absolutes Highlight empfanden wir es dann, als auch noch unsere Wendengarde in der Altersklasse Ü15 Showtanz den 1. Platz erreichte!!! Die Party war im vollen Gange.

So lief auch die Saison mit einer super Stimmung und vielen, vielen Auftrittsbuchungen weiter. Als Abschluss fuhren wir nach dem Aschermittwoch noch gemeinsam in die Eisarena nach Nürnberg und veranstalteten dort eine Eis-Challenge ganz im Stil der Grün Weißen (siehe Foto).

Ja liebe Leserinnen und Leser, es wird nicht langweilig bei uns Narren und es gibt immer wieder etwas Tolles zu berichten.

Und wer Interesse hat, bei uns mitzumachen. Wir Jungs & Mädels im Alter von 12-15 Jahren trainieren immer dienstags von 18:00 – 20:00 Uhr im Mehrzweckraum des Gymnasiums - Ansprechpartner: Ulla Quarda – Telefon 0151 / 21819911

 

Das Trainerteam der Juniorengarde der Faschingsgesellschaft FG Grün-Weiß Wendelstein „Die Lustigen Wenden“ Ulla Quarda, Christiane Feuerlein, Jasmin Lerche

Von: Ulla Quarda, Sonntag, 14. April 2019 - Aktualisiert am Donnerstag, 18. April 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Faschingsgesellschaft Grün-Weiß Wendelstein e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/gruen-weiss-wendelstein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.