Die kleine Spinne Widerlich

Schwanstetten - Eine Spinne, die Herzen erobert!

Die kleine Spinne Widerlich
mit Illustrationen von Martina Matos

Die kleine Spinne Widerlich ist eine süße, liebenswerte Spinne mit vielen Freunden und einer großen Familie. Dass die Menschen sich manchmal vor Spinnen fürchten, kann sie gar nicht verstehen. Mama, Tante Igitte und all die anderen Spinnen sind doch nicht fürchterlich! Sie besuchen sich, spielen und feiern zusammen, und da die kleine Spinne neugierig ist, freut sie sich riesig, auch andere Tiere kennenzulernen. Was es doch alles Spannendes auf dieser Welt zu entdecken gibt!
Erfunden wurden die zauberhaften Bilderbuchabenteuer rund um die kleine Spinne Widerlich von der Schauspielerin Diana Amft, die für ihre Rolle in „Doctor’s Diary“ mehrfach ausgezeichnet wurde und u.a. den GRIIMME-Preis gewann. „Die kleine Spinne Widerlich“ ist ihr erstes Bilderbuch und eine wunderschöne Mutmachgeschichte, die Kindern und auch Erwachsenen die Scheu vor Spinnen nehmen möchte und ihnen die kleinen Lebewesen auf eine sympathische Art und Weise näherbringt. Inzwischen gibt es bereits sieben Bände mit der kleinen Krabblerin.


Ja, warum haben die Menschen denn Angst vor Spinnen und mögen sie nicht? Auf ihrer Rundtour befragt die kleine Spinne Widerlich ihre Verwandten und Freunde. Ist es, weil sie so leise sind? Oder so stark? Oder weil sie so schöne Kunstwerke bauen? Da erscheinen die vermeintlichen Gruseltiere plötzlich in einem ganz neuen überraschenden Licht. Unbedingt lesen!
Barbara Nürnberg

Von: Barbara Nürnberg (Inhaber), Montag, 20. Mai 2019 - Aktualisiert am Donnerstag, 23. Mai 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Buchhandlung am Sägerhof« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schwanbuch

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.