Einladung zum Schuppersegeln auf dem Großen Brombachsee

Wendelstein - Viele Menschen stellen sich vor mal lautlos mit einen Segelboot mit dem Wind dahin gleiten, der Natur ganz nahe sein, die Stille genießen und zu entschleunigen, eine neue Welt kennen zu lernen. Nirgendwo sonst, vergisst man den Alltag so schnell und nachhaltig, wie an Bord eines Segelbootes.

Dann gibt es noch die andere Art des Segelns. Diese Art ist viel aktiver, man stellt sich den Element Wind und Wasser und versucht mit Kraft und Geschicklichkeit den Elementen zu trotzen und das Boot so schnell wie möglich fortzubewegen. Finde doch raus, was Du willst. 

Wir bringen Dich an Bord!
Mit uns kannst Du ganz unkompliziert erfahren, ob auch Dich Segeln begeistert. Du kannst bei uns mitsegeln, auch völlig ohne Vorkenntnisse.

Schnuppersegeln ist für absolute Anfänger und für Fortgeschrittene geeignet!
Ablegen, Segel setzen, das Ruder führen, Manöver fahren: Natürlich darfst und kannst Du bei allem mit anpacken, je nachdem, was Du Dir zutraust. Einfach nur dabei sein und aufs Wasser schauen geht natürlich auch. Die Boote für das Schnuppersegeln sind absolut kentersicher und auch in begrenztem Umfang für die Mitnahme von Kindern geeignet.

Wie funktioniert das?
Wir bieten Termine für ein Schnuppersegeln an. Treffpunkt ist der Segelhafen in Ramsberg. Du musst bitte selbst anreisen, ein großer Parkplatz ist vorhanden, die Fahrt dauert eine gute halbe Stunde. Die Adresse ist: Am Segelhafen, 91785 Pleinfeld. Trau Dich!
Hier geht es zur Anmeldung für das Schnuppersegeln am 21.07.2019
https://www.supersaas.de/schedule/TSV_Paula/Schnuppersegeln

Von: TSV Wendelstein - Segeln, Donnerstag, 23. Mai 2019 - Aktualisiert am Donnerstag, 23. Mai 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »TSV 1893 Wendelstein e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tsv-wendelstein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.