Existenzgründerseminar am 09. November 2019

Roth - Das Team Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Roth bietet am 09. November 2019 ein Existenzgründerseminar mit vielen Komponenten.

  • Referent Claus Eitel von der AOK

    Referent Claus Eitel von der AOK

  • Dr. Georg Krieger mit einer Gründerin die über Ihre Erfahrungen berichtet.

    Dr. Georg Krieger mit einer Gründerin die über Ihre Erfahrungen berichtet.

  • Landrat Herbert Eckstein bei der Begrüßung der Teilnehmer

    Landrat Herbert Eckstein bei der Begrüßung der Teilnehmer

Möglichst viel Informationen und eine sorgfältige Planung sind ein gutes Fundament für eine erfolgreiche Existenzgründung. Wer sich selbständig machen will, braucht zunächst eine erfolgversprechende Geschäftsidee. Jede Gründung braucht einen Plan, wie die Idee in die Tat umgesetzt werden kann. Der Businessplan ist dabei beispielsweise ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Selbständigkeit. 

Mit dem Gründerseminar will der Landkreis Roth mit seinen Referenten einen kompakten Überblick über alle wichtigen Fragen und Belange an die Teilnehmer weitergeben, um sie möglichst gut auf die Selbständigkeit vorzubereiten.

Hierfür konnte wieder ein kompetentes und erfahrenes Dozententeam gewonnen werden: Die Schwerpunktthemen von Steuerberater Gerhard Güllich aus Hilpoltstein sind die steuerlichen Grundlagen für einen Existenzgründer, das Controlling und Grundsatzfragen auf den Weg in die Selbständigkeit. Unternehmensberater Dr. Georg Krieger aus Schwabach hat die Themen „Planung und Finanzierung von Gründungsvorhaben“, „Risikomanagement“ sowie „Marketing, Markteintritt und Vertrieb“ im Focus. 

Ein Gewerbekundenbetreuer der Sparkasse Mittelfranken-Süd wird aktuelle Informationen zur Kreditfinanzierung, zu öffentlichen Finanzierungshilfen und zu erfolgreichen Bankgesprächen vorstellen. Die Aktivsenioren Bayern e.V., informieren die kommenden Selbstständigen über die interessanten Leistungsangebote des Vereins.

Des Weiteren beleuchtet Claus Eitel von der AOK Schwabach die gravierenden sozialversicherungsrechtlichen Änderungen für einen Unternehmensgründer.

Zudem übernimmt Rechtsanwalt Dirk Jaeschke aus Hilpoltstein die Beantwortung rechtlicher Fragen von Gründern.

Die Seminargebühr beträgt 40,- € und beinhaltet Seminarunterlagen, Tagungsgetränke sowie Mittagsimbiss.

 Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich! Diese nimmt das Team der Wirtschaftsförderung - Tel.: 09171/81-1876, - 1326, gerne entgegen. Eine Online-Anmeldung über www.landratsamt-roth.de– Existenzgründerseminar ist ebenfalls möglich.

Von: Jürgen Tibursky (Landratsamt Roth, Wirtschaftsförderung), Donnerstag, 26. September 2019 - Aktualisiert am Donnerstag, 26. September 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-roth/874
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.