Freude bei den Rainbow Singers: Wieder gemeinsam singen!

Rainbow Singers Wendelstein - Nach langer Zwangspause dürfen die Chöre in Bayern wieder gemeinsam üben – zunächst wurde das gemeinsame Singen ab 21. Mai draußen unter freiem Himmel mit bis zu maximal 20 Personen und entsprechenden strengen Hygienemaßnahmen erlaubt. Die Rainbow Singers nutzten diese ersten Lockerungsschritte und trafen sich am 1. Juni bei schönem Wetter zum gemeinsamen Singen im Rathauspark in Wendelstein.

  • Die erste gemeinsame Chorprobe 2021 der Rainbow Singers im Rathauspark in Wendelstein

    Die erste gemeinsame Chorprobe 2021 der Rainbow Singers im Rathauspark in Wendelstein
    © RS

  • Ein Dankeschön für den Einsatz während der Zeit der virtuellen Chorproben: Chorleiterin Gesa Schallock-Bahn (rechts) und Leiterin des Frauenchors Gudrun Gussner

    Ein Dankeschön für den Einsatz während der Zeit der virtuellen Chorproben: Chorleiterin Gesa Schallock-Bahn (rechts) und Leiterin des Frauenchors Gudrun Gussner
    © RS

Obwohl sich die Chorgemeinschaft über Monate erfolgreich digital getroffen hat, sind die Chorproben via Zoom nicht vergleichbar mit dem Chorsingen in Präsenz. Aber das wichtigste Anliegen der Rainbow Singers während der Zeit der virtuellen Chorproben war der Zusammenhalt und die Pflege der Chorgemeinschaft. Den größten Anteil daran hatte die Chorleiterin Gesa Schallock-Bahn zusammen mit der Leiterin des Frauenchors Gudrun Gussner, die diese Proben akribisch und professionell im Vorfeld vorbereitet haben. Als Anerkennung dafür bedankte sich der Vorstand im Namen der Sängerinnen und Sänger mit einem kleinen Blumenstrauß.

Was die Rainbow Singers natürlich besonders freut, ist die Entscheidung der Staatsregierung, ab dem 07. Juni 2021 die Begrenzung der Sängerzahl komplett zu streichen. Zu beachten sind nur noch die Abstandsregeln. Da die Inzidenz im Landkreis Roth weit entfernt unterhalb der 50 liegt, entfällt auch das Testen für Nichtgeimpfte und Genesene. Damit sind Chorproben bei den Rainbow Singers mit leichten Einschränkungen auch wieder im Innenbereich möglich.

Die Sängerinnen und Sänger der Rainbow Singers stehen vor neuen Herausforderungen, um Wege und Formen zu finden, die Chorproben abwechslungsreich zu gestalten und geplante, langersehnte Auftritte möglich zu machen.

Weitere Informationen zu den aktuellen Chorproben unter: info@rainbow-singers.de

Von: Gertrude Schöneberg, Donnerstag, 10. Juni 2021 - Aktualisiert am Mittwoch, 16. Juni 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Rainbow Singers e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/rainbow-singers
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.