„für einander“ sucht Ehrenamtliche für Repair Cafés

Landkreis Roth - Verantwortungsvoll handeln und Ressourcen schonen ist das Stichwort für Repair Cafés - „für einander“ sucht Ehrenamtliche

Viele defekte Gegenstände und elektrische Geräte müssten nicht weggeworfen werden. Oft jedoch landen sie im Müll, weil es vor Ort keine Fachwerkstätten gibt – oder nicht mehr gibt - die eine Reparatur vornehmen könnten. Ein weiterer Grund für das schnelle Entsorgen ist, dass eine Reparatur im Verhältnis zum Anschaffungspreis zu teuer kommt, sodass doch die Neuanschaffung bevorzugt wird. Dabei entsteht leider jede Menge Müll, der den nachfolgenden Generationen noch viele Probleme bereiten wird. Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln jedoch bedeutet, heute schon an morgen zu denken!

Die ehrenamtlichen Akteure der Repair Cafès setzen sich auf lokaler Ebene für Nachhaltigkeit ein und bieten eine Alternative zum Wegwerfen. Sie sind die Retter des aus der Mode gekommenen Reparierens. Mit Reparaturkenntnissen auf verschiedenen Gebieten machen sie sich gemeinsam an die Arbeit, um die von Bürgerinnen und Bürgern mitgebrachten Dinge zu reparieren. Damit dieses Reparaturwissen nicht nach und nach verloren geht,  geben die Ehrenamtlichen auch gerne ihre Fachkenntnisse weiter. Im Vordergrund steht jedoch, dass sie zeigen möchten: Reparieren macht viel Spaß und ist relativ einfach.

„für einander“ sucht weitere Ehrenamtliche, die Freude am Reparieren und dem gemeinschaftlichen Austausch haben und den Nachhaltigkeitsgedanken im Landkreis weiter tragen möchten. Dabei geht es nicht nur um die Instandsetzung von elektrischen Geräten, sondern z.B. auch die Reparatur von Spielzeug, Kleidung, Möbeln, Fahrrädern oder, oder….

Alle drei bestehenden Repair Cafés in Georgensgmünd, Hilpoltstein und Roth freuen sich über weitere Mitmacher*innen aller Generationen. Damit die Idee auch noch in andere Landkreiskommunen getragen wird,  sucht „für einander“ Interessierte die sich für ein „mobiles Repair Cafè -Team“ engagieren möchten. Geplant ist, dass dieses Team viermal im Jahr, jeweils in einer anderen Kommune zum Reparatureinsatz kommt.

Weitere Infos bei
„für einander“
Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth
Anne Thümmler
09171/81-1125
Email: fuereinander@LRAroth.de

Von: Sonja Winkler, Montag, 07. Juni 2021 - Aktualisiert am Mittwoch, 16. Juni 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »"Für einander" - Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/fuereinander

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.