Grundschule Schwanstetten ist wieder Umweltschule

Schwanstetten - Grundschule Schwanstetten trägt wieder den Titel: "Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule 2022"

  • Einige Schüler präsentieren stolz die neue Flagge, die wir letzte Woche gemeinsam mit der Urkunde als Auszeichnung erhielten.

    Einige Schüler präsentieren stolz die neue Flagge, die wir letzte Woche gemeinsam mit der Urkunde als Auszeichnung erhielten.

Bereits zum 5. Mal wurde unsere Schule als Umweltschule ausgezeichnet. Im vergangenen Schuljahr setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften in zwei Handlungsfeldern für die Umwelt und für Nachhaltigkeit ein. Zum einen wurden Aktionen durchgeführt, die der biologischen Vielfalt in der Schulumgebung zugutekamen. Es wurde u.a. ein Apfelbaum in Kooperation mit dem örtlichen Obst- und Gartenbauverein gepflanzt, Wildblumenbeete wurden angelegt und im Schulgarten verschiedene Gemüsesorten und Kräuter angepflanzt. Außerdem wurde der Fokus auf die Themen „Müll trennen“ und „Müll vermeiden“ gelegt. Das gesamte Schuljahr über erfolgten dazu Aktionen wie zum Beispiel „Upcycling“ im WG-Unterricht, Müllsammeln am Pausenhof und in der näheren Schulumgebung oder Mülltrennung in den Klassenzimmern.

Von: Doris Fürst (Lehrerin), Montag, 28. November 2022 - Aktualisiert am Dienstag, 06. Dezember 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Grundschule Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/grundschule-schwanstetten/861

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.