Homepage als Video-Plattform

Wendelstein - Wendelsteiner Waldorfschule bietet Videos statt Infotag – Jetzt Erstklässler und Quereinsteiger anmelden.

  • Video-Screenshot: Englischlehrerein mit Schülern

    Video-Screenshot: Englischlehrerein mit Schülern
    © FWW

  • Video-Screenshot: Gartenbaulehrerin beim Kerzenziehen

    Video-Screenshot: Gartenbaulehrerin beim Kerzenziehen
    © FWW

  • Video-Screenshot: Physiklehrer in seinem Element

    Video-Screenshot: Physiklehrer in seinem Element
    © FWW

  • Video-Screenshot: Werklehrer mit Holzwerkstücken

    Video-Screenshot: Werklehrer mit Holzwerkstücken
    © FWW

Die Freie Waldorfschule Wendelstein beweist ihre Kreativität. Da die geplanten Infoveranstaltungen nicht wie gewohnt vor Ort stattfinden können, lädt die Schule nun zu einer virtuellen Vorstellungsrunde auf ihrer Homepage ein: Mehrere Videos bieten interessierten Eltern die Möglichkeit, sich ein Bild von Einrichtung, Pädagogik und dort tätigen Menschen zu machen. Die Anmeldung von Erstklässlern und Quereinsteiger für September 2022 läuft an.

„Leider können wir aufgrund der Pandemie keine Präsenzveranstaltungen für interessierte Eltern anbieten. Daher freut es mich, dass sich zahlreiche Kolleginnen und Kollegen bereit erklärt haben, sich und ihre Fächer vor der Kamera vorzustellen“, sagt Gerhard Gauer, Leiter der Freien Waldorfschule Wendelstein. „Videos können zwar nicht die vielfältigen Eindrücke ersetzen, die Menschen bei einem Besuch in unseren Räumlichkeiten erhalten. Und selbst authentisch aufgenommene Stellungnahmen reichen nicht an den persönlichen Dialog mit unseren Lehrkräften heran. Trotzdem möchten wir über Bewegtbild ein Stück weit vermitteln, worauf es bei uns im Schulalltag ankommt. Künftige Schüler*innen und ihre Eltern bekommen so ein Gefühl dafür, was unsere Schule ausmacht.“

Für Eltern, die sich derzeit überlegen, wo ihr Kind ab September 2022 zur Schule gehen soll, stehen seit Kurzem auf der Homepage der Wendelsteiner Waldorfschule unter www.waldorfschule-wendelstein.derund ein Dutzend Videos bereit. Vor allem Lehrerinnen und Lehrer stellen ihr jeweiligen Fächer vor – von Naturwissenschaften über Fremdsprachen bis zu künstlerisch-praktischen Fächern wie Werken, Musik, Handarbeit oder Gartenbau. Einen sehr persönlichen Eindruck von der Waldorfschule vermittelt eine Schülerin der Oberstufe, die in ihrem Video das Gelände und das Gebäude mit seinen Besonderheiten zeigt. Eine Nachricht des kaufmännischen Leiters rundet das Bewegtbild-Angebot ab.

Zusätzlich stehen auf der Homepage Broschüren, Fotos und eine FAQ-Liste zur Verfügung. Anmeldungen von Schulanfänger*innen und Quereinsteiger*innen für das nächste Schuljahr 2022/2023 sind über ein Formular möglich. Sobald die Anmeldung vorliegt, setzt sich die Schule mit den Interessierten in Verbindung.

Von: Sven Schmidt (Pressesprecher ), Freitag, 07. Januar 2022 - Aktualisiert am Mittwoch, 12. Januar 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Waldorfschulverein Wendelstein e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/waldorfschule-wendelstein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.