Landkreismagazin: WinWin Freiwilligenzentrum am 15. Juni im FrankenFernsehen

Landkreis Nürnberger Land - In der sechsten Folge des Landkreismagazins „Nürnberger Land - Stadt, Land, Leben“ am 15. Juni um 18.30 Uhr stellt das Franken Fernsehen auf dem Sendeplatz des Franken Fernsehen (via Satellit Franken Plus) die Arbeit des WinWin Freiwilligenzentrums vor.

  • © FrankenTV K. Schieber

Das WinWin Freiwilligenzentrum ist die zentrale Anlaufstelle im Landkreis in Sachen Bürgerschaftliches Engagement. Kerstin Stocker, Leiterin des Freiwilligenzentrums, stellt dessen Arbeit vor und gibt einen Überblick über die zahlreichen Projekte und Angebote. Ganz neu wird die Beratung zur Wohnraumanpassung im Landkreis Nürnberger Land angeboten. Die meisten Menschen möchten möglichst lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Damit das gelingt, können im Vorfeld viele Vorkehrungen rund um die Wohnung oder das Haus getroffen werden, hierbei
berät die Wohnraumberatung Nürnberger Land. Im Filmbeitrag zeigt der Wohnberater Wilhelm Helmreich ganz praktisch in einer Wohnung, welche Maßnahmen hier getroffen werden könnten, um das bequemes und sicheres Wohnen bis ins hohe Alter zu ermöglichen.

Das Franken Fernsehen besucht zudem den Reit- und Fahrverein Heuchling-Lauf e. V., der bereits sehr häufig von der Arbeit des Freiwilligenzentrums profitierte und in diesem Jahr am Vereinscoaching des WinWin Freiwilligenzentrums teilnimmt. Damit möchte er sich gut für die Zukunft aufstellen. Die Vereinsvorsitzende Dr. Katharina Schieber gibt einen Überblick über den Verein und seine besonderen Herausforderungen. Das Vereinscoaching hilft dem Verein, Mitglieder für die ehrenamtliche Arbeit zu begeistern und seine Organisationsstrukturen zukunftsfähig so weiterzuentwickeln, dass auch weiterhin wichtige Vereinsfunktionen besetzt werden können.

Die Sendung wird am 29. Juni um 18.30 Uhr wiederholt.

Diese Sendung des Franken Fernsehens ist die sechste Folge des „Landkreismagazins“, das den Namen „Nürnberger Land - Stadt, Land, Leben“ trägt und das das Regionalmanagement Nürnberger Land gemeinsam mit dem Franken Fernsehen anlässlich des 50-jährigen Landkreisjubiläums in diesem Jahr entwickelt. In zwölf Filmbeiträgen zu je rund zwölf Minuten stellt das Landkreismagazin im Laufe des Jahres 2022 die verschiedenen Facetten des Nürnberger Lands als Fernsehsendung vor.

Von: Pressestelle des Landratsamts, Mittwoch, 15. Juni 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Nürnberger Land« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-nuernberger-land/1725

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.