Luther, Kolumbus und die Folgen

Nürnberg - Eine Führung durch die Sonderausstellung im Germanischen Nationalmuseum am 15. September, 16.00 Uhr. Eine Veranstaltung des Evang. Bildungswerkes Schwabach e.V.

  • © Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Im 16. Jahrhundert überlagern sich theologische, geographische und wissenschaftliche Neuentdeckungen
und alte Weltbilder werden brüchig. Die Entdeckung der Neuen Welt durch Kolumbus, die Reformation
Luthers und das Weltbild des Kopernikus – die Ausstellung macht genau diese Umbruchszeit erfahrbar.  

Leitung:Dr. Alexandra Stein-Tasler, KPZ  

Treffpunkt: 15.50 Uhr vor dem Haupteingang des GNM

Kosten: 12 Euro inkl. Führung und ermäßigter Gruppeneintritt.

Anmeldung in der Geschäftstelle: ebw.schwabach@elkb.de  -  09122 9256-420 - www.ebw-schwabach.de

Von: Margot Huyskens (Geschäftsführerin), Mittwoch, 09. August 2017 - Aktualisiert am Donnerstag, 31. August 2017
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Evangelisches Bildungswerk Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/ebw-schwabach
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.