Nachbarschaftshilfe Wendelstein bildet sich fort

Wendelstein - Erste-Hilfe-Kurs bei den Maltesern in Wendelstein

  • v.l.n.r. Sonja von Kreß Seniorenbeauftragte, Siegfried Kahl, K.H. Ebersberger, Simon Schröter, Hildegard Volmer, Dietmar Volmer, Elvira Kühnlein, Luise Ranacher, Manfred Schüssel, Kursleider Frank Rösler

    v.l.n.r. Sonja von Kreß Seniorenbeauftragte, Siegfried Kahl, K.H. Ebersberger, Simon Schröter, Hildegard Volmer, Dietmar Volmer, Elvira Kühnlein, Luise Ranacher, Manfred Schüssel, Kursleider Frank Rösler

Sonja von Kreß, Seniorenbeauftragte der Marktgemeinde Wendelstein, initiierte einen Erste-Hilfe-Kurs für Mitglieder der Nachbarschaftshilfe. Die Mitglieder der Nachbarschaftshilfe begleiten Senioren*innen bei Einkäufen, Behördengängen, Arztbesuchen, Spaziergängen und vielem mehr. Deshalb ist es wichtig, dass sie als Ersthelfer in Notsituationen die richtigen Maßnahmen ergreifen können.

Am Samstag den 12.11.22 von 9-16 Uhr fand im Haus der Malteser (In den Gibitzen) die Ausbildung zum Ersthelfer statt. Frank Rössler, Leiter der Einsatzdienste der Malteser Wendelstein leitete den Erste-Hilfe-Kurs. Neben der Grundlagenvermittlung wurde viel Wert auf die praktischen Anwendungen wie Herzdruckmassage und Handhabung eines Defibrillators gelegt. Denn, damit die Handgriffe im Notfall, unter Stress und Zeitdruck, auch richtig sitzen, müssen die Maßnahmen trainiert werden. Die Hilfe in den ersten Minuten kann in vielen Fällen lebensrettend sein.

Geschult wurden zudem die „5 W Fragen“ bei Anruf in der Notrufzentrale Tel.112
Wo; Wer; Was; Wie viele Betroffene und Warten auf die Rückfragen

Fazit des Kurses:
Jeder kann etwas tun! Der Anruf bei der Notrufzentrale Tel.112 ist bereits Erste Hilfe!

Wir bedanken uns bei Frank Rössler, der uns mit seiner ruhigen Art, und seiner Fachkompetenz durch den Kurs führte und geduldig alle Fragen beantwortete. Sonja von Kreß bedankt sich bei den Ehrenamtlichen der Nachbarschaftshilfe Wendelstein für Ihre Teilnahme am Kurs. Alle Teilnehmer erhielten am Ende die Bescheinigung zur Ausbildung Ersthelfer.

Wer das Team der Nachbarschaftshilfe (Nabahi) Wendelstein verstärken möchte, kann sich bei Frau Sonja von Kreß Tel. 09129/2945948 melden.

Ihre  
Sonja v. Kreß

Von: Sonja von Kreß (Seniorenbeauftragte), Mittwoch, 16. November 2022 - Aktualisiert am Donnerstag, 17. November 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Seniorenbeauftragte der Gemeinde Wendelstein « finden Sie unter: www.meier-magazin.de/seniorenbeauftragte

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.