Neustart des Fanclub

Schwanstetten/Rednitzhembach - Generationenwechsel beim 1.FCN Fanclub Rednitzhembach 1978 e.V. Neuwahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung an.

  • Der neue Vorstand. v.l.: Volker Bianga, Teplitzky Karl, Tobias Huck, Klinger Brigitte, Elfriede Walter, Buchinger Susanne, Klinger Steffen, Buchinger Jörg, Bruenig Frank und Blinzler Enrico.

    Der neue Vorstand. v.l.: Volker Bianga, Teplitzky Karl, Tobias Huck, Klinger Brigitte, Elfriede Walter, Buchinger Susanne, Klinger Steffen, Buchinger Jörg, Bruenig Frank und Blinzler Enrico.

Generationenwechsel beim 1.FCN Fanclub Rednitzhembach 1978 e.V.

Neuwahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung an.

Der 1. FCN Fanclub hat bei seiner Jahreshauptversammlung das Gründungsmitglied und langjährigen Vorstand Karl Teplitzky zum Ehrenvorstand ernannt. Des Weiteren wurden Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt und eine neue Vorstandschaft gewählt. Vorstandsmitglied Karl Teplitzky, der für den erkrankten 1. Vorstand Hans Walz die Veranstaltung leitete, erinnerte daran, dass diese Versammlung ganz im Zeichen eines Neuanfanges nach der Corona-Pandemie zu sehen ist. In seinem Bericht erinnerte Teplitzky, dass Coronabedingt seit der letzten Mitgliederversammlung 2019 keinerlei Aktivitäten erfolgen konnten. Die wirtschaftliche Lage des Fanclubs sei in gutem Zustand, sodass die neue Vorstandschaft einen gesunden Fanclub übernehmen kann. Altersbedingt stehen zur anstehenden Wahl Hans Walz und Teplitzky nicht mehr zur Verfügung. Bevor aber die Neuwahlen durchgeführt wurden, bedankte sich Teplitzky bei allen Anwesenden und bei allen Aktiven für ihre geleisteten Tätigkeiten.

Als neuer Vorsitzender wurde der bisherige Stellvertreter Jörg Buchinger bestätigt. Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung Birgit Klinger. Die weiteren neuen Vorstandsmitglieder sind künftig Volker Bianga (Schatzmeister) und Tobias Huck als Schriftführer. Als Beiräte fungieren künftig Steffen Klinger, Hans Walz, Susanne Buchinger, Elke Walz und Frank Bruenig. Als Kassenrevisoren sind Karl Teplitzky und Frank Bruenig zuständig. Für die Leitung der vereinseigenen WhatsApp – Gruppe hat sich Enrico Blinzler bereit erklärt.

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder.
Alle Geehrten, auch die nicht anwesenden, im Überblick:
40 Jahre: Peter Fante und Werner Oßwald.
20 Jahre: Bernd Dengler, Matthias Günzel, Sven Heinlein, Roland Jünger, Hans und Elke Walz.
15 Jahre: Ralf Vogel, Sandra und Klaus Walz.
10 Jahre: Jörg Buchinger, Sengul Baier, Patrick Christofori, Annalena Dengler, Frank Thomas, Stefan Jakob, Steffen Klinger, Andreas Kokott, Peter Meier, Max Meyer, Siegfried Neumaier, Tanja Schaller, Stephanie u. Johannes Schindelbauer und Stefan Unrath.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich der neue Vorsitzende Jörg Buchinger für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und schlug vor, Karl Teplitzky aufgrund seiner langjährigen Tätigkeiten im Fanclub zum Ehrenvorsitzenden zu benennen. Dieser Vorschlag wurde von der kompletten Versammlung angenommen. Eine diesbezügliche Ehrenurkunde wird in der nächsten Zusammenkunft überreicht. Schließlich wies Buchinger auf künftige Aktionen, wie z.B. Weihnachtsfeier, Auswärtsfahrten und letztendlich auf das 45-jährige Bestehen des Fanclubs im kommenden Jahr. Abschließend waren sich alle einig: Packen wir’s an, es gibt viel zu tun!

Wir sind eine gemütliche und lustige Truppe und für alle Jahrgänge offen.

 

 

Bei Interesse zum Eintritt in unseren Fanclub könnt Ihr euch gerne an
Jörg Buchinger oder an mich Volker Bianga wenden:
Schwander Str. 19, 90596 Schwanstetten
Tel. 09170-2830731
oder Mobil 01715160097

Von: Volker Bianga, Sonntag, 20. November 2022 - Aktualisiert am Freitag, 02. Dezember 2022

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.