Neustart für das offizielle Schwanstettener Mitteilungsblatt

Schwanstetten - Ab der August-Ausgabe 2017 schlägt der Markt Schwanstetten mit seinem offiziellen Mitteilungsblatt einen neuen Weg ein.

Gemeinsam mit den Herausgebern des „meier Magazins“, Angela und Markus Streck aus Wendelstein, entwickelt die Verwaltung aktuell ein brandneues und ansprechendes Medium, das den in den letzten Jahren gestiegenen Qualitätsansprüchen gerecht werden soll.

Aktuell, interessant und modern soll das Bürgerinformationsheft werden und sowohl optisch als auch inhaltlich mehr einem monatlichen Magazin ähneln, als einem klassischen Mitteilungsblatt.

Zusammen mit dem Verlag will die Marktgemeinde so eine attraktive Plattform für Berichte der Vereine, Kirchen und der Kommune, für Werbung der Gewerbetreibenden und als umfassende Informationsmöglichkeit für die Schwanstettener Bürgerinnen und Bürger schaffen.

Ab Samstag, den 22. Juli 2017 werden die Schwanstettener Haushalte das druckfrische Magazin erstmals in ihrem Briefkasten vorfinden.

Vielen Dank!
Die Marktgemeinde möchten an dieser Stelle Herrn Peter Schauer, von der Druckerei Schauer in Schwanstetten, ihren herzlichen Dank für die jahrzehntelange positive und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Erstellung, dem Druck und der Verteilung des bisherigen offiziellen Mitteilungsblattes „Schwanstettener Info“ aussprechen.

Von: Stefanie Weidner (Kulturamtsleitung), Montag, 19. Juni 2017 - Aktualisiert am Dienstag, 20. Juni 2017
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Markt Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/markt-schwanstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.