Schnupperkurs für Einsteiger

Burgthann - Pétanque Club Burgthann lädt an vier Abenden zum Erlernen des Boulespiels ein

Letztes Jahr wegen der Corona-Lage ausgefallen, bietet  der PCB heuer wieder einen Boulekurs  für interessierte Bürgerinnen und Bürger an. Insbesondere für Eltern oder Großeltern mit Kindern ab zehn Jahren besteht die Gelegenheit, eine neue Sportart gemeinsam auszuprobieren. Unter  der Anleitung erfahrener Spieler lernen sie die Regeln und Techniken des Boulesports.

Das Spiel mit den Stahlkugeln erfordert gleichermaßen körperlichen Einsatz, mentale Stärke und ausgeklügelte Taktik. Ein Quäntchen Glück ist immer auch mit dabei. Ob der sportliche Aspekt oder das Freizeitvergnügen im Vordergrund steht, bleibt jedem selbst überlassen: vier Mannschaften des PCB sind in den regionalen Ligen vertreten, viele Mitglieder spielen einfach zum Spaß. Im Boulodrome an der Mimberger Straße 101 findet jeder und jede die passende Form, diese schöne Sportart auszuüben.

Der kostenlose Boulekurs wird an vier aufeinanderfolgenden Mittwochabenden um 19.00 Uhr stattfinden, beginnend am 11. August 2021 – natürlich unabhängig vom Wetter, denn bei Regen wird in der Halle trainiert. Die Teilnahme ist unverbindlich und die Aktiven des Pétanque Club Burgthann freuen sich auf zahlreiche Interessenten.

Einzige Voraussetzung ist festes Schuhwerk, die benötigten Kugeln werden gestellt. Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Anmeldungen nimmt der PCB unter pcburgthannev@aol.com oder Tel. 0172 2114477 gerne entgegen.
Nähere Informationen zum Pétanque-Club Burgthann auch unter www.pcburgthann.de

Von: Ingeborg Reichold-Meye (2. Vorstand, Pressebeauftragte), Freitag, 09. Juli 2021 - Aktualisiert am Mittwoch, 14. Juli 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Pétanque Club Burgthann« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/petanque-club-burgthann

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.