Schwabachs Synagogengasse im Wandel der Zeit - Stadtrundgang mit Jutta Müller

Schwabach - Begleiten Sie Jutta Müller auf einem Rundgang durch Schwabachs geschichtsträchtige Synagogengasse

  • Schwabach, Synagogengasse

    Schwabach, Synagogengasse
    © Bildrechte: Jüdisches Museum Franken

Begleiten Sie Jutta Müller auf einem Rundgang durch Schwabachs geschichtsträchtige Synagogengasse, in der sich die jüdische Geschichte Schwabachs von den Anfängen bis in die unmittelbare Nachkriegszeit eindrucksvoll widerspiegelt.

Die Führung orientiert sich an denkmalgeschützten Gebäuden wie der Alten Synagoge, dem Rabbinerhaus, dem Lehrhaus wie auch den Privathäusern jüdischer Familien, Rabbiner oder Hoffaktoren.

Vorab oder im Anschluss des Rundgangs können Gäste kostenfrei das JMF in Schwabach besuchen.

Preis: 6 Euro regulär, 4 Euro ermäßigt
Treffpunkt: JMF in Schwabach, Synagogengasse 10a/rückwärtiger Eingang (nicht vor der Synagoge!)
Anmeldung erforderlich: schwabach@juedisches-museum.org  bis Freitag, 29.4.22 15:00 Uhr

Die Veranstaltung ist leider nicht barrierefrei.

Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch auf unserer Homepage über die aktuellen Öffnungszeiten und Pandemieregeln. Siehe Link https://juedisches-museum.org/besuch

 

Von: Thomas Henrich (Pressestelle Jüdisches Museum Franken in Fürth), Dienstag, 15. Februar 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Jüdisches Museum Franken« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/juedisches-museum

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.