Weihnachtszeit eingeläutet

Schwanstetten - In der Vorweihnachtszeit tragen die Patchwork Singers gerne zur musikalischen Gestaltung auf Weihnachtsmärkten bei.

  • Bühne frei auf dem Schwanstettener Thomasmarkt

    Bühne frei auf dem Schwanstettener Thomasmarkt

  • Gute Stimmung auf dem Rother Weihnachtsmarkt

    Gute Stimmung auf dem Rother Weihnachtsmarkt

Am 1. Adventssonntag waren wir  erneut in Roth zu Gast. Der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz gab den passenden Rahmen für eine Auswahl rhythmischer Weihnachtslieder aus aller Welt. Auch für diesen Auftritt setzte Chorleiterin Ruth Schauer nicht nur auf ein außergewöhnliches Liedgut, sie hatte auch Peter Schauer eingeladen, der den Chor mit Bongos, Cajon und Triangel begleitete und so für  den richtigen Rhythmus sorgte. So fühlte sich das Publikum bei "Adoratión al nino Jesús", einem Weihnachtslied aus Bolivien, oder "Samba Santa" aus den USA gleich in eine freudige Stimmung versetzt. Solistisch wurde es bei "The Night, when Christ was born", das Wolfgang Illner mit seiner berührenden Tenorstimme, begleitet an der Posaune von Reinhold Weidner und einem chorgesanglichen Background, überzeugend darbot. Nach weiteren vorweihnachtichen Weisen, darunter das vom Ensemble dargebotene italienische Lied Dormi, Dormi, bell Bambin, verabschiedete sich der Chor mit Shalom, einem gesungenen Friedensgruß, von den zahlreichen Besuchern.

Der Thomasmarkt in ihrer Heimatgemeinde Schwanstetten gehört inzwischen zum festen Auftrittstermin der Patchwork Singers. So fanden sich die Sängerinnen und Sänger auch diesmal am 2. Adventssonntag auf dem Marktplatz ein und durften nach der Eröffnungsrede des Bürgermeisters die zahlreichen Marktbesucher musikalisch begrüßen. Auch hier sorgten die Sängerinnen und Sänger, wiederum begleitet von Peter Schauer, für einen schwungvollen Auftakt. Weihnachtslieder aus Bolivien, Afrika, Trinidad und Italien sorgten für gute Stimmung und fanden den Beifall des Publikums. Mit "Shalom - Friede sei mit euch!" verabschiedete sich der Chor in seine Weihnachtspause.

Sing mit! Hat Ihnen unser Liedgut gefallen? Hatten Sie beim Zuhören den Gedanken, auch mal mitsingen zu wollen?  Die Patchwork Singers freuen sich auf Ihren Besuch - montags ab 20 Uhr in der Kulturscheune Leerstetten. Kommen Sie doch einfach unverbindlich mal zu einer Chorprobe und lernen Sie uns näher kennen. 

Von: Monika Neumaier, Montag, 09. Dezember 2019 - Aktualisiert am Dienstag, 10. Dezember 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Patchwork Singers e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/patchwork-singers
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.