Fr., 20.09.19     19:30 - 22 Uhr

Philippus Kulturmix Präsentiert Teetotalers

Gegen die Abstinent´s für Fernweh nach der Urlaubszeit, Grüße aus dem grünen Irland

Ort: Philippuskirche in Reichelsdorf / Löhesaal Beim Wahlbaum 20 90453 Nürnberg
  • Bandfoto

    Bandfoto
    © Pressefoto Teetotalers

Im Frühjahr 2003 gründeten sich (Christa, Pit, Uwe und Brigitte)  im Wohnzimmer die Irish-Folk-Band und nannten uns Teetotallers . Ohne genau zu wissen, was der Name der Band bedeutete, begannen sie sich der irischen Musik zu verschreiben, Traditionals, Jigs und Reels gehörten genauso zum festen Repertoire wie schaurig traurige Lieder aus dem vielfältigen Land.

Anschließend haben sie sich dann durch die Pubs und Kneipen in Neumarkt und Umgebung gespielt,  um ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Nach den ersten Anfängen kam Angelika Thiele als „Geigenvirtuosin“  mit ihrem brillianten Spiel in die Band. Seit Januar 2008 ist Madeleine Madeheim, eine feenhafte Teufelsgeigerin, fest in der Band.

Ihre Konzerte leben jetzt von der Abwechslung; zwischen besinnlichem Weihnachtskonzert und Ceili ist so alles möglich.  Mit den typischen Instrumenten wie Bodhrán, Geige, Tin Whistle, werden die Klänge Irlands heraufbeschworen und sie legen dabei Wert, die Impressionen von der grünen Insel musikalisch klingen zu lassen.

Seit über zehn Jahren führt die musikalischen Reisen quer durch Bayern…und so manches Auf und Ab wurde durchlebt. Einige Erfahrungen hatten sie sich nicht gewünscht, andere Höhenflüge bestärkten sie immer wieder weiterzumachen.

Nur so kann es gehen um die Musik authentisch an das Publikum zu bringen.

Kommen sie um mit uns etwas Urlaubsluft und Fernweh aufzuschnappen.

Eintrittspreis 12,-/ 9,- € an der Abendkasse

Der Überschuss geht wie immer an den Gemeindeverein Reichelsdorf.

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Philippuskirche Nürnberg Reichelsdorf« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/philippuskirche-nuernberg-reichelsdorf/2834
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.