Do., 06.12.18     20 - 23 Uhr

Revue-Orchester Barnabas kommt am 6. Dezember mit ihrem Weihnachtskonzert nach Schwarzenbruck

Es weihnachtet sehr - ganz besonders am 6. Dezember in Schwarzenbruck ...

Ort: Bürgerhalle Schwarzenbruck
  • © Max Barnabas

Drauss’ vom Walde komm ich her um zu sagen: es weihnachtet sehr. Und zwar und ganz speziell in der Bürgerhalle am 6. Dezember. Es ist dem KulturNetzwerk Schwarzenbruck wieder gelungen, ein ganz spezielles vorweihnachtliches Highlight in die Bürgerhalle einzuladen:
Max Barnabas und sein Revueorchester sind am 6. Dezember zu Gast. Sie widmen ihre musikalische Arbeit den Popularkompositionen der 40er, 50er und 1960er Jahre. Als Leiter des Revueorchesters formt Max Barnabas den Klang des Orchesters bestimmt und mit klarem klanglichen Profil.
Seine Stimme kleidet unverwechselbar und profund weihnachtliche Programmtitel deutscher und amerikanischer Komponisten in Wohlklang. Max Barnabas interpretiert mit seiner Bassstimme das Repertoire der Konzertprogramme neu zwischen Schlager und seriösem Ausdruck. Eine Stimme, die warm und zugleich strahlend unter die Haut des Publikums geht.
Die Weihnachtsschlager betören durch ihre Raffinesse, ihren Witz und ihren Charme, welche sie zum einen ihren oft vergessenen Komponisten, Textern und Arrangeuren verdanken, zum anderen dem Ensemble, das den Arrangements sein eigenes künstlerisches Profil verleiht. So wird die Bürgerhalle an diesem Abend zu einem wunderbaren Winterwunderland mit allem, was dazugehört.

Das KulturNetzwerk freut sich sehr über diesen vorweihnachtlichen Auftritt und möchte damit auch ein großes Danke sagen für eine wunderbare Kultur-Saison 2018 mit vielen Gästen, für schöne Konzerte, für bestens besuchte KulturTouren und natürlich auch für die schönen, friedlichen und musikalisch hochwertigen VollmondMondscheinMarktAbende auf dem Plärrer.

Das Revueorchester startet um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr, die Platzwahl ist frei, der Glühwein, die Snacks und anderen Getränke leider nicht …

Auch die Tickets kosten a weng was - aber weil Weihnachten kommt, macht das KulturNetzwerk einen richtigen Super-Super-Sonderpreis für Alle: eine Karte kostet nur € 10.-, der Rest geht auf’s Haus, also auf’s KulturNetzwerk.
Und da die Plätze begrenzt sind, bitte gleich Karten besorgen in der Christophorus-Apotheke, der Gemeinde-Kasse, der Gemeinde-Bücherei oder auch per e-mail: bf.schneider@kabelmail.de.

Wir sehen uns im Winterwunderland-Bürgerhalle, denn es weihnachtet sehr …

Fritz Schneider, KulturNetzwerk Schwarzenbruck, 09128 8110          
www.kultur-netzwerk-schwarzenbruck.de

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »KulturNetzwerk Schwarzenbruck e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/kulturnetzwerk
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.