Anmelde-Frist für QE 2 läuft bereits: Jetzt schon an Ausbildungsstart 2021 denken

Schwabach - Wer sich im nächsten Jahr als Verwaltungswirt oder -wirtin ausbilden lassen möchte, sollte die Anmeldefristen im Kopf haben: Für diese Beamtenausbildung kann man beim Landespersonalausschuss (LPA) noch bis zum 6. Mai einen Online-Antrag stellen.

  • Selina Hofmann war unter anderem in der Pressestelle eingesetzt und hat dort gelernt, wie die Internetseiten der Stadt mit einem so genannten Content Management-System gepflegt werden.

    Selina Hofmann war unter anderem in der Pressestelle eingesetzt und hat dort gelernt, wie die Internetseiten der Stadt mit einem so genannten Content Management-System gepflegt werden.

Bei der Online-Anmeldung kann angegeben werden, dass man den praktischen Teil der Ausbildung bei der Stadt Schwabach absolvieren möchte. Die Auswahlprüfung findet am 6. Juli statt. Im Herbst werden die erfolgreichsten Bewerberinnen und Bewerber von der Stadt zu einem ergänzenden Verfahren eingeladen.

Selina Hofmann hat diese Schritte schon erfolgreich gemeistert. Die 21-jährige steht kurz vor ihrer Qualifikationsprüfung als Verwaltungswirtin und freut sich auf ihren weiteren Einsatz in der Stadtverwaltung: „Es ist eine sehr abwechslungsreiche Ausbildung“, so Hofmann. „Durch den Wechsel zwischen Schule und Praktikum wird die Verwaltungsarbeit praxisnah. Und in einer kleineren Kommune wie Schwabach sind die Aufgaben auch vielfältiger. Da ist für jeden etwas dabei, ob Bürgerkontakt, Finanzen oder Rechtsangelegenheiten.“

Wer sein Abitur schon vor Augen hat, kann sich auch für ein Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in entscheiden. Dieses verbindet eine fachpraktische Ausbildung, zum Beispiel bei der Stadtverwaltung Schwabach, mit einem Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof. Um die Finanzierung des Studiums oder Wohnungssuche müssen sich die Anwärterinnen und Anwärter bei der Stadt nicht kümmern – die Unterkunft in Hof wird ihnen kostenlos gestellt und sie erhalten rund 1.200 Euro Anwärterbezüge. Die Anmeldefrist beim Landespersonalausschuss dauert vom 17. März bis 5. Juli 2020. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls im Onlineverfahren.

Die Anmeldung beim LPA ist unter www.lpa.bayern.de möglich; Infos zu Ausbildungen bei der Stadt gibt es unter www.schwabach.de/ausbildung.

Von: Marion Pufahl (Personalentwicklung), Mittwoch, 19. Februar 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-schwabach
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.