Bei Digithurst sind IT-Azubis ein Teil des Entwicklungsteams und arbeiten an Kundenprojekten mit

Ausbildungsangebot in Roth / Büchenbach - Fachinformatik (Anwendungsentwicklung) und Kauffrau / Kaufmann IT-System-Management

Bei vielen IT-Unternehmen arbeiten Auszubildende in eigenen Abteilungen an speziellen Azubi-Projekten. Ganz anders bei Digithurst. Hier bist du von Anfang an ins Entwicklungsteam integriert und programmierst Software, die hunderte Radiolog:innen tagtäglich nutzen.

Dabei bildet Digithurst nicht über seinen Bedarf aus, sondern übernimmt Azubis bei entsprechender Leistung sehr gerne. Erfahrene Mentor:innen unterstützen dich während deiner Ausbildung bei Digithurst.

Deine Kolleg:innen und die anderen Azubis lernst du bei der Kaffeepause in unserem Bistro oder den vielen Team-Events wie Bowling und Sommerfest kennen. „Mein Abschlussprojekt – eine Volltextsuche für unser Radiologie-Informationssystem – kam bei den Radiolog:innen super an, weil es so intuitiv bedienbar ist.“ freut sich Sebastian, der direkt nach seiner IT-Ausbildung bei Digithurst als Software-Entwickler eingestiegen ist.

Teste dein Wissen in unserer Coding School:

Für Digithurst sind praktische Erfahrungen wichtiger als Schulnoten. Deshalb gibt es auf der Firmenwebsite auch eine „Coding School“ mit Links zu kostenlosen Programmierkursen.

Wer diese Aufgaben gerne löst, den möchte das Unternehmen kennenlernen. Weitere Informationen auf: www.digithurst.de/karriere

Von: Digithurst, Freitag, 18. Februar 2022 - Aktualisiert am Dienstag, 05. April 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Digithurst Bildverarbeitungssysteme GmbH & Co. KG« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/digithurst

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.