Keller, Kennenlernen oder Kulinarik

Schwabach - Führungen am Wochenende:

  • Die Führung am Pinzenberg beleuchtet auch die Kellergewölbe.

    Die Führung am Pinzenberg beleuchtet auch die Kellergewölbe.
    © Christine Schön, Abdruck honorarfrei

Drei Führungen bietet das Tourismus-Büro Schwabach am Wochenende an:

Am kommenden Samstag, 11. Juli, um 16 Uhr lädt der Rundgang am Pinzenberg die Teilnehmenden ein, einen der ältesten Stadtteile Schwabachs näher kennenzulernen. In der frühen Neuzeit war dieser ein attraktiver und begehrter Ort des Wohnens und des Arbeitens. Der Rundgang lädt zur einer spannenden Zeitreise bis in das 17. Jahrhundert ein, als hier das Leben zu pulsieren begann. Der Rundgangsleiter erklärt, warum gerade der Pinzenberg von gegrabenen Kellern so „durchlöchert“ ist und warum ein Brunnen an das einst berühmte Schwabacher Bier und seine Brautradition erinnert. Deshalb geht es am Ende des Spaziergang hinab in das komplett sanierte und atmosphärische Kellerlabyrinth, acht Metern unter dem Straßenniveau.

Schwabach zum Kennenlernen
Am Sonntag, 12. Juli um 14 Uhr findet der nКchste Rundgang des Tourismus-Büros durch die Schwabacher Altstadt statt. Diese Tour führt zu den großen und kleinen Sehenswürdigkeiten der Goldschägerstadt, angefangen vom Rathaus mit seinen goldenen Türmen und der Stadtkirche mit ihrem reich vergoldeten Hochaltar bis hin zu den wenig bekannten Fischerhäusern und dem ehemaligen Spital. Die Tout gibt einen guten geschichtlichen Überblick. Der Stadtführer weiß zudem auch viel Interessantes über Blattgold zu berichten.

Um eine verbindliche Anmeldung wird bis zum 10. Juli im Tourismus-Büro unter Telefon 09122 860 241 gebeten. Eine Mund-Nasen-Bedeckung sollte zum Treffpunkt, Haupteingang des Rathauses, Königsplatz 1, mitgebracht werden. Tickets: Erwachsene 5 €, Jugendliche ab 12 Jahren 3 €

Kulinarischer Rundgang
Wer wissen möchte, was Schwabach kulinarisch zu bieten hat, abseits der bekannten Gastronomie, sollte am kulinarischen Rundgang teilnehmen, der am Samstag, 11. Juli um 11 Uhr startet. Sechs verschiedene Betriebe werden dabei besucht und unterschiedlichste Leckereien angeboten. So ganz nebenbei erfährt man auch etwas über die Stadtgeschichte.

Für diesen Rundgang ist eine Anmeldung unter Telefon 0151 70050405 oder schwabach-schmeckt@web.de erforderlich.

Von: Jürgen Ramspeck (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Montag, 13. Juli 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-schwabach
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.