Radeln mit der IBgW: Auf den Spuren drohender Bausünden

Wendelstein - Mal einen ganz anderen Blick auf Wendelstein – den bietet die Initiative „Bürger gestalten Wendelstein“ (IBgW) bei einer Radtour am kommenden Samstag (14. April), 15.00 Uhr. Startpunkt ist der Rewe-Parkplatz, Wendelstein, Sperbersloher Straße 112. Mit der etwa zweistündigen Radtour erhalten interessierte Bürger die Gelegenheit, einige der umstrittenen Flächen im Vorentwurf des gemeindlichen Flächennutzungsplans (FNP) vor Ort kennenzulernen. Bitte eigenes Rad mitbringen und an wetterfeste Kleidung denken.

„Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren drohender Bausünden“, betont IBgW-Sprecherkreismitglied Klaus Tscharnke, der die Tour zusammen mit IBgW-Sprecherin Kristin Seelmann anbietet. Die Tour hat etwa eine Länge von 10 bis 15 Kilometern. Danach besteht bei einem Biergarten-/Gaststättenbesuch die Möglichkeit, sich intensiver auszutauschen. Zur Erinnerung: Mit dem derzeit aufgestellten Vorentwurf des Flächennutzungsplans werden gerade die Pflöcke für die Zukunft Wendelsteins eingeschlagen.

Um die Infoveranstaltung der Gemeinde Anfang Mai zum Flächennutzungsplan-Vorentwurf geht es beim monatlichen IBgW-Treffen bereits an diesem Mittwoch, den 11. April, 19.00 Uhr, Pizzeria Da Mario, Mittelweg 80, 90530 Wendelstein. Vertreter des Sprecherkreises wollen mit einer Kurzpräsentation auf die Infoveranstaltung am 7. Mai einstimmen und die Möglichkeit schriftlicher Einwände erläutern. Die Gemeinde will am 7. Mai die in der Zukunft geplanten Wohn- und Gewerbegebiete vorstellen. Würden alle Pläne in den kommenden Jahren umgesetzt, würde das nach IBgW-Einschätzung den Charakter Wendelsteins dramatisch verändern.

Sprecherteam der Initiative „Bürger gestalten Wendelstein“
Reinhold Selz, Schubertstr. 89, Tel.: 09129 907193, Mail: reinhold.selz@gmx.de
Kristin Seelmann, Heuweg 12, Tel.: 09129 909090, Mail: seelmann@mac.com
Klaus Tscharnke, Farnstraße 10, Tel.: 09129 908637, Mail: KTscharnke@t-online.de
Petra Strobelt - Lockenvitz, Am Bäumelfeld 8, Tel.: 09129 4694, Mail: diechance@online.de
Hubert Zillner, Fliederstraße 10, Tel.: 09129 8236, Mail: hubert.zillner@zillners.de
Hartmut Schröder, Tel.: 09129 9065303, Mail: biss.sperberslohe@web.de
Günther Fandrich, Mail: tcfandrich@t-online.de
Initiative allgemein: InitiativeBuergergestaltenWendelstein@gmx.de
Zu allen Veröffentlichungen und Terminen unserer Initiative führen Sie die Links:
www.ibgw.info und www.mitteilungsblaetter.com 

Die Initiative "Bürger gestalten Wendelstein" setzt sich ein für:
- Ausgewogenes Wachstum und Gestaltung Wendelsteins
- Bedarfsgerechte Aufstellung des neuen Flächennutzungsplans
- Ortsverträgliche Gestaltung von Baumaßnahmen (Wohnen, Gewerbe)
- Erstellen eines Gemeindeentwicklungskonzeptes und Leitbildes
- Förderung der Sanierung von Bestandsgebäuden
- Entwicklung intelligenter Verkehrskonzepte
- Erhalt von Wendelsteins Natur- und Landschaftsräumen
- Erhalt der Eigenständigkeit der Ortsteile
- Beiträge der Gemeinde zur Energiewende
  (100% erneuerbar bis 2030)
- Förderung des gesellschaftlichen Zusammenwirkens
- Gestaltung von Wendelsteins Zukunft gemeinsam mit den Bürgern

Von: Kristin Seelmann, Samstag, 07. April 2018 - Aktualisiert am Dienstag, 10. April 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Initiative „Bürger gestalten Wendelstein“« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/initiative-buerger-gestalten-wst
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.