Wir präsentieren die Ausbildung und geben Ausbildern eine Stimme !

Region - Beim Ausbildungs-Spezial in der nächsten Ausgabe des meier Magazins kommen die Ausbildungsbetriebe aus der Region innerhalb eines großen informativen Beitrags zu Wort. Wir freuen uns auf Ihre praxisnahen Erfahrungen, Standpunkte und Informationen!

  • © Robert Kneschke - Fotolia.com

Seit vielen Jahren bietet das meier Magazin in der Ausgabe vor dem Berufemarkt Wendelstein und der Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse ein Ausbildungs-Spezial mit umfassender Redaktion rund um Bewerbung, Ausbildung und Beruf. Damit wenden wir uns an unsere junge Leserschaft und deren Eltern. Für unsere regionalen Ausbildungsbetriebe ist es eine wichtige Plattform – unabhängig davon, ob sie sich auch innerhalb einer der Ausbildungsbörsen präsentieren.

Betriebe aus allen Branchen nutzen die Gelegenheit, das Unternehmen und vor allem das individuelle Ausbildungsangebot zu präsentieren. Dazu bieten wir unseren Inserenten schon seit Jahren kostenlosen Platz in Anzeigengröße an. So finden Interessenten im meier Magazin nicht nur ein Stelleninserat sondern auch Informationen und ggf. authentische Fotos vom jeweiligen Betrieb.

Dieses Mal wollen wir noch mehr – und Sie sind gefragt !

• Wir wollen mit Ihnen sprechen und dabei ganz genau hinhören, um Ihre Erfahrungen und Vorstellungen in unseren großen Leitartikel einfließen zu lassen – vielleicht werden es auch mehrere kleinere.

• Wir wollen die Chancen und Möglichkeiten einer Ausbildung herausstellen. Wir wollen zeigen, wie es nach einer Ausbildung langfristig weiter gehen kann, welche Grundlagen sie für eine weitere berufliche Entwicklung bieten kann.

• Wir wollen die derzeitigen Varianten der Ausbildungen erläutern, neben der klassischen Lehre zum Beispiel auch duale Studienplätze oder branchenübergreifende Ausbildungen.

• Wir wollen Ihre Erfahrungen und Ihre Sichtweisen reflektieren, vielleicht auch Probleme benennen – die Inhalte kommen von Ihnen!

Alles eben keine redaktionelle Kopfgeburt, sondern aus der Praxis der Ausbilderinnen und Ausbilder gegriffen.

Ziel unseres Ausbildungs-Spezials ist es generell auch, junge Menschen zu motivieren, sich optimal zu informieren, sich auf die Ausbildungsbörsen und Bewerbungsgespräche gut vorzubereiten und so den Berufseinstieg bestmöglich zu meistern. Mit dem Artikel und generell wollen wir auch das Image der Ausbildung grundsätzlich verbessern.

Zugegeben, wir haben uns sehr viel vorgenommen und alleine können wir das unmöglich schaffen! Deshalb hoffen wir auf Ihre Unterstützung. Melden Sie sich bei uns, sprechen Sie mit unserer Redaktion, bringen Sie Ihre Erfahrungen ein.

Erscheinungstermin des meier Magazins mit Ausbildungs-Spezial: 26. Januar 2019
Bitte melden Sie sich möglichst bald, damit wir Sie bestmöglich redaktionell berücksichtigen und ggf. platzieren können.
Beratung und weitere Infos: Markus Streck, 09129-289 551, beratung@meier-magazin.de

Berufemarkt Wendelstein: 23. Februar 2019
www.meier-magazin.de/berufemarkt-wendelstein

Lehrstellenbörse Hiltpoltstein: 16. März 2019
www.meier-magazin.de/hilpoltsteiner-lehrstellenboerse

Von: meier Redaktion, Montag, 10. Dezember 2018 - Aktualisiert am Mittwoch, 20. Februar 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »meier® Magazin / Redaktion« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/redaktion

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.