Hugo der Kampfschmuser

Nürnberg - gut sozialisierter ehemaliger Fundhund sucht eine neue Familie.

  • Hugo

    Hugo
    © Tierschutzverein-Noris e.V.

  • Hugo

    Hugo
    © Tierschutzverein-Noris e.V.

HUGO

Hugo ist ein mittelgroßer, ca. 7 Jahre alter Mischlingsrüde mit schwarzem Fell und einem kleinen weißen Flecken an Brust und Pfote.

Als Welpe wurde Hugo als unerwünschter Hund aus dem fahrenden Auto geworfen. Ein Tierfreund hat sich damals Hugo angenommen und ihm Sicherheit und den Glauben an den Menschen wieder zurück gegeben. Nun ist der Tierfreund beruflich aber so angespannt, dass Hugo aktuell bis zu 8 Stunden alleine zuhause bleiben muss. Ein untragbarer Zustand für alle Beteiligten. Der jetzige Halter ist daher dringend auf der Suche nach einer tierlieben Familie, bei der Hugo wieder ausreichend menschlichen Kontakt bekommt und die auch wieder ausgiebige Spaziergänge mit ihm unternimmt, die er so liebt.

Hugo ist ein liebenswerter Geselle und der ideale Familienhund. Er liebt es, jeden Morgen beschmust und gestreichelt zu werden und genießt es, bei seinem Menschen zu sein. Er mag Kinder und hat auch kein Problem mit weiblichen Artgenossen. Bei Rüden kann es schon mal Zoff geben, da Hugo eher ein ängstlicher Hund ist. Seine Unsicherheit macht sich auch bemerkbar bei lauten Geräuschen wie Hämmern, Gewitter, Feuerwerk, etc.  Da sucht Hugo den Schutz bei seinen Menschen.

Hugo ist kastriert, kerngesund und geimpft. Er kennt auch die wichtigsten Kommandos wie "Sitz", "Platz", "Komm", "bei mir", "Lauf", und "Männchen machen".

Katzen hat er eher zum Fressen gern.

Gesucht wird ein Hundefreund, der sich Hugos bedingungsloser Treue würdig erweist und der Hugo in seiner Familie als neues Familienmitglied willkommen heißt.

Hugo freut sich schon auf ein Kennenlernen und ein erstes Probe-Gassi-Gehen.

Von: Heli Ditterich (Tierschutzlehrerin), Samstag, 16. November 2019 - Aktualisiert am Samstag, 16. November 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierschutzverein-Noris e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierschutzverein-noris
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.